Aus einem Guss!

Halle (Saale): Moritzburgbrücke | Seit heute früh wird die neue Fahrbahn der Moritzburgbrücke gegossen. Die Aufbringung des Betons erfolgt in "einem Guss", die aufgelegten Kunststoffplanen sollen verhindern, dass der Beton zu schnell abbindet.
Es wird mehrere Tage dauern, bis die Fahrbahn betreten werden kann und die weiterführenden Arbeiten beginnen können.
[www.facebook.com/manfred.boide]
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.