Das Salinefest und die Bierkonzession

Wann? 23.09.2018

Wo? Salinemuseum, Mansfelder Straße, 06108 Halle (Saale) DEauf Karte anzeigen
Blick in das Hanserefugium
Halle (Saale): Salinemuseum | Am kommenden Wochenende (22.09/23.09.2018) findet wieder das alljährliche Salz- und Salinefest in Halle statt. Beim Salinefest ist die Theatergruppe des Hallischen Hansevereins Quinta-X-Essentia mit dabei und präsentiert das Stück „Die Bierkonzession“. Erasmus v. Halberstadt, der Hansekaufmann, hat in Glauchau ein fast unheilvolles Erlebnis, das die Stadt bedrohen könnte.

Im 15. Jahrhundert war Glauchau, außerhalb der Stadttore südlich des Rannischen Tores gelegen eine üble Gegend. Trotzdem gab es dort auch das Recht Bier zu brauen. Das war zu diesen Zeiten ein Privileg. In Halle wurde gerade Kaltlager gehalten, das heißt es gab eine Überproduktion von Salz und um den Preis stabil zu halten, drosselten die Pfänner die Produktion und das Salz wurde in Lagern gepackt. Gott sei Dank weiß die Hansemagd wieder Rat und hilft wie immer bei den Dummheiten des Erasmus. Ein Stück Hallische Geschichte für jung und alt.

Das Stück wird am Samstag nach dem 7. Salzhandel der Lößnitzer auf der Bühne neben dem Museum vor dem Eingang zum Salinehof aufgeführt. Der Salzhandel beginnt um 13:30 Uhr, so dass sich das Stück fast nahtlos anschließt.

Außerdem hat an beiden Tagen das Hanserefugium in der Saline geöffnet, wo es eine Taverne, eine Waffenkammer und ein Salzkontor gibt. Dort wurde vor kurzem schon eine Fotogeschichte von den Abenteuern des Hansekaufmanns Erasmus v. Halberstadt aufgenommen. Der Hanseverein informiert mit verschiedenen Publikationen (Videos, Fotogeschichten, Hansebuch, Kalender 2019) von seinen Vorhaben und Projekten, ob es „Begegnungen im Mittel“ sind oder gar „Thietmars Flussreise“, die in diesem Jahr zum 4. Mal stattfand, sind.

Natürlich gibt es zum Salinefest auf dem Museumshof noch mehr zu sehen, wie Schausieden und Präsentationen rund um das Salz. Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.