Die Kirche auf dem Berg!

Halle (Saale): Petruskirche | Das unter Denkmalschutz stehende Wahrzeichen im Stadtteil Kröllwitz wurde 1899 erbaut und im Jahre 1901 eingeweiht. Im frühgotischen Baustil mit sogenanntem roten Rathenower Handstrichstein, als Verblendung errichtet, bietet sie 750 Sitzplätze.
Um die Erhaltung des Denkmals kümmert sich "Förderkreis Petruskirche Halle-Kröllwitz e.V.".
[www.facebook.com/manfred.boide]
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.