Neues zu „Magische Lichterwelten“: Zoo Halle vom 03.02. - 25.02.2018

Nachdem ich die Artikel von Marlit Rendelmann und Manfred Boide las, wollte ich mir unbedingt, vor der Eröffnung der Aktion „ Magische Lichterwelten“, die Figuren bei Tageslicht und in Ruhe anschauen. Welch eine Überraschung erwartete mich! Schon der imposant gestaltete Eingangsbereich des Zoo´s versprach Neues zu erleben, die chinesische Lampion-Kunst. Die nächste Überraschung war der riesige Drachen, der so groß war, dass es schwierig war ihn zu fotografieren. Seit Tagen arbeiten die chinesischen Handwerker am Aufbau der zahlreichen Tierfiguren. Sie gestalten neben den meisten Käfigbereichen artengerechte überlebensgroße sehr bunte Tierfiguren. Es wirkt sehr bunt und überstrahlt die sonst zur Ruhe einladenden Käfige und Wege. Ich werde es nicht versäumen, diese Ausstellung „Magische Lichterwelten“ bei Dunkelheit anzuschauen. Es wird bestimmt Spektakulär!
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
2.066
marlit rendelmann aus Halle (Saale) | 31.01.2018 | 20:15   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.