... mein Nachtrag zum Blutmond am 27.07.2018

... aufgenommen am 27.07.2018 um 23.25 Uhr von Halle-West aus gesehen ...
Halle (Saale): Halle West |



Da schon viel über den Blutmond 

berichtet wurde, wie die orange-rote Farbe des Mondes entsteht usw., deshalb halte ich mich bei meinem Nachtrag mit Informationen zurück. Zur Bildqualität sei angemerkt, dass auf den Bildern Schleierwolken zu erkennen sind, die  bessere Aufnahmen nicht ermöglichten.

Meine besten Aufnahmen sind erst nach der totalen Finsternis gelungen, als der Mond bereits aus dem Kernschatten der Erde heraustrat. 

Stolz bin ich auf das 3. Bild, hier gelang es mir, in dieser Nacht den rotleuchtenden Mars mit auf das Bild zu bannen (rechts unten im Bild).
Die Wolken machten eine exaktere Aufnahme des Blutmondes mit seiner Oberfläche leider nicht möglich.

Um eine bessere Sichtbarkeit zu gewähren, zoomem Sie bitte die Bilder auf ...

1
1
1 3
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
712
Gerlinde Klemm aus Halle (Saale) | 15.08.2018 | 07:48   Melden
374
Christa Mecke aus Thale | 15.08.2018 | 08:36   Melden
7.417
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 15.08.2018 | 12:17   Melden
1.410
Wolfgang Rust aus Dessau-Roßlau | 02.09.2018 | 15:37   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.