April-Kapriolen

Der April ist ein launischer
Monat - in ihm ist grundsätzlich
alles möglich, was so zwischen
strahlendem Sonnenschein und
Schneeschauern liegt.

Der Blick von drinnen nach draußen kann gewaltig täuschen und so manches Mal wird ein fröhlich geplanter Spaziergang schon an der Haustür gestoppt, weil der eben noch vorhandenem Sonnenschein in Minutenschnelle einer bedrohlichen Wolke weichen musste.

Ohne einen stabilen Schirm in der Tasche wagt man sich besser nicht raus und hinein in seine

A*P*R*I*L-K*A*P*R*I*O*L*E*N

*~*~*~*

Wenn eben noch die Sonne schien
am strahlend blauen Firmament,
kann dorthin gleich die Schwärze ziehn,
die Sonnenschein beiseite stemmt.
*
Der Sturmeswind holt seine Beute,
die Blütenzweige zaust er frech -
und Schnee in Schauern, so wie heute,
ist dem, der unterwegs ist, Pech.
*
Da muss man durch, der Weg alleine
führt uns letztendlich in den Mai,
der nimmt die Launen an die Leine
und lässt das schöne Wetter frei.

;-)

************* MM ***********
4
2
1
2
2
4
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
5 Kommentare
5.140
Gisela Ewe aus Aschersleben | 23.04.2017 | 22:09   Melden
7.318
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 24.04.2017 | 05:50   Melden
7.716
Brunhild Schmalfuß aus Halle (Saale) | 24.04.2017 | 09:56   Melden
20.143
Peter Pannicke aus Wittenberg | 24.04.2017 | 12:08   Melden
2.292
Martina I. Müller aus Halle (Saale) | 25.04.2017 | 11:49   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.