Landung eines Maikäfers


Kuriosität bei einem Spaziergang


Bei einem Spaziergang zum Schloß Hundisberg verflog sich ein Maikäfer auf dem Hut und dann auf die Nase des Wanderers.. Diese Situation war für unsere Wandergruppe belustigend und  sehr amüsant.
Auf dem Gelände vom Schloß entdeckten wir noch eine 300-jährige alte Eiche.
2
2
3
2
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
4 Kommentare
18.409
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 27.05.2018 | 17:13   Melden
6.016
Waltraud Eilers aus Naumburg (Saale) | 27.05.2018 | 18:11   Melden
6.658
Wolfgang Erler aus Sandersdorf-Brehna | 27.05.2018 | 20:09   Melden
4.286
Lothar Teschner aus Merseburg | 28.05.2018 | 19:31   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.