Lok 99 5906-5 (über eine Lokomotive)

Gernrode: Selketalbahn | .

Es geht um die Lok 99 5906-5.

Sie ist eigentlich (neben der 99 6001) meine Lieblingslok von Maschinenparkt der Harzer Schmalspurbahnen. Ich möchte sie hiermit etwas intensiver vorstellen, als wie ich es dieses sonst immer tue.


Die Maschine ist eine Malletlok (Gelenklokomotive nach Patent von Anatole Mallet).
Die Betriebsnummer(n) der Lok: NWE 41II (1920) - 99 5906 (1949). Hergestellt wurde die Maschine 1918 in der Maschinenbau-Gesellschaft Karlsruhe (MBK) mit der Fabriknummer 2052. Betriebsgattung K 44.9. Kurzbezeichnung B' B n4vt.

Die Maschine hat eine Leermasse von 28,5 t und eine Dienstmasse von 24,4 t.
Die Länge über Puffer beträgt 9400 mm, die Höhe über Schienenoberkante 3800 mm.
Der Achsstand im Triebwerk = 1400 mm, der Treibraddurchmesser 1000 mm.

Die Höchstgeschwindigkeit war einst (DDR) auf 30 km/h gegrenzt uns ist heute (HSB) mit 40 km/h angegeben. Die Maschine verfügt über die Leistung von 170 kW (230 PS) und über eine Zugkraft von 46,8 kN. Der Kohlevorrat beträgt 1,1 t, der Wasservorrat 3,6 Kubikmeter.

Und die Lokomotive zieht am kommenden Wochenende, konkret am 27.01.2018, den Sonderzug "Winterfotofahrt durchs Selketal", für den ich mir ein Ticket ergattern konnte
1
1
2
1
1
2
2
2
2
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
18.030
Peter Pannicke aus Wittenberg | 23.01.2018 | 20:24   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.