Der Selkefall in Selketal.

Selkefall am 17.11.2017.
Harzgerode: Selkefall | .

Der Selkefall ist ein kleiner Wasserfall an der Selke im Unterharz. Er befindet sich zwischen Mägdesprung und Alexisbad neben der B 185.
Das Wasser fällt, natürlich wirkend, über große Gesteinsbrocken. Der Selkefall ist jedoch nicht natürlichen Ursprungs. Der Selkefall entstand 1828 bis 1830 im Zuge der Bauarbeiten zur Errichtung des Carls Teich (Oberster Stauteich der Eisenhütte Mägdesprung). Der Bereich des Wasserfalls liegt im Naturschutzgebiet Oberes Selketal.
Ich zeige hier seinen Zustand innerhalb zweier Jahreszeiten aus dem laufenden Jahr 2017.
1 3
1 2
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
9.216
Willgard Krause aus Wittenberg | 19.11.2017 | 19:58   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.