BSV macht seinen Fans mit 7 Spielen ein Geschenk vor Weihnachten

Klostermansfeld/ Das letzte Heimspielwochenende des Jahres steht für den BSV 1928 Klostermansfeld vor der Tür. Da alle Mannschaften des BSV sich noch einmal präsentieren dürfen und damit sie überhaupt spielen können, musste der Heimspieltag auf den Samstag und Sonntag verteilt werden. Zum Abschluss des Jahres gibt es für die Fans also noch einmal reichlich Handball in der Benndorfer Sporthalle, bevor es mit der verlängerten Weihnachts- und Silvesterpause erst am 26.01.2019 weitergeht. Zudem steht am Samstagabend auch noch die vereinsinterne Weihnachtsfeier an.

Damit die Männermannschaften des BSV 1928 Klostermansfeld die Weihnachtsfeier ebenfalls genießen können, finden ihre Spiele erst am Sonntagnachmittag statt. Zu Gast wird dann jeweils der VfB Bad Lauchstädt sein. Die erste Mannschaft wird in der Bezirksliga ab 17.30 Uhr auf den VfB treffen. Die Gäste aus Lauchstädt konnten am vergangenen Wochenende ein Achtungszeichen setzen und sich deutlich gegen die SG Queis durchsetzen. Allerdings konnte der VfB damit erst den zweiten Saisonsieg feiern, was sehr ungewöhnlich ist, da das Team in der Regel mindestens im Mittelfeld der Bezirksliga zu finden ist. Und dahin wollen sich die Gäste mit Sicherheit wieder hinarbeiten, die zu Saisonbeginn immer wieder mit personellen Problemen zu kämpfen hatten. Natürlich ist es zudem ein Ansporn den Lauf des BSV Klostermansfeld zu stoppen. Sechs Siege in Folge stehen auf der Habenseite der Klostermansfelder, die natürlich mit einem weiteren Erfolg in die lange Pause gehen wollen. Doch mit dem VfB Bad Lauchstädt kommt kein einfacher Gegner auf den BSV zu. Die Klostermansfelder wissen aber um ihre Stärken und wollen diese in der heimischen Halle ausspielen. Die personellen Sorgen des letzten Wochenendes sollten sich an diesem Sonntag verbessern. Bis auf Johannes Jentsch sind alle Spieler des BSV fit und einsatzbereit und sollten das möglichst auch nach der Weihnachtsfeier noch sein.

Frauen und Männer wollen in der Kreisklasse wieder siegen
Nach dem letzten Spiel hatte die Frauenmannschaft des BSV 1928 Klostermansfeld viel Zeit die erste Saisonniederlage aufzuarbeiten. Das Problem damals war die erste Viertelstunde der Partie, in der sich ein hoher Rückstand aufgebaut hat. Da das Team weiß, dass es besser geht, wird man am Samstag wieder mit vollem Elan in die Partie gehen. Zumal man sich die Tabellenführung zurückholen will. Die musste nämlich am letzten Wochenende an den SV Großgrimma abgegeben werden. Eben jenen SV Großgrimma empfängt der BSV Klostermansfeld am Samstag ab 16.15 Uhr in der Benndorfer Sporthalle. Damit steht vor der Weihnachtsfeier also ein wahres Spitzenspiel für die Frauen an. Die siegreiche Mannschaft kann sich damit einen kleinen Vorteil für die Rückrunde erspielen.
Die zweite Männermannschaft des BSV 1928 Klostermansfeld trifft am Sonntag bereits um 15.45 in der Kreisklasse auf den VfB Bad Lauchstädt, aber eben auf die zweite Vertretung. Beide Teams haben einen ähnlichen Saisonverlauf und stehen mit 8:4 Punkten auf dem dritten (BSV) und vierten (VfB) Rang. Damit gehören beide Mannschaften zum Quartett, das um die Podiumsplätze und den Staffelsieg spielt. Mit einem Erfolg könnte sich ein Team etwas absetzen. Damit sind die Grundlagen für eine spannende Partie zum Sonntagnachmittag gegeben.

Alle BSV-Nachwuchsmannschaften dürfen am Samstag in Benndorf ran
Den Anfang für das lange Spielwochenende des BSV 1928 Klostermansfeld mit insgesamt sieben Partien an zwei Tagen macht die männliche Jugend E in der Bezirksliga. Bereits um 10 Uhr empfängt man am Samstag den BSV Fichte Erdeborn.
Im Anschluss muss die weibliche Jugend C ab 11.30 Uhr in der Bezirksliga die schwere Hürde HC Burgenland nehmen. Nachdem sich das Team des BSV 1928 Klostermansfeld am vergangenen Wochenende trotz zahlreicher Chancen und einem an sich guten Spiel (bis auf den Torabschluss) nicht belohnt hat, wird es gegen die Gäste aus dem Burgenland darum gehen, wieder die eigenen gesteckten Ziele zu erreichen, wie man es bereits gegen den SV Union Halle-Neustadt gemacht hat. Denn die Gäste sind dem BSV spielerisch und körperlich voraus.
Auch die männliche Jugend C des BSV trifft in der Bezirksliga auf den HC Burgenland. Ab 13 Uhr will der BSV 1928 Klostermansfeld dem Tabellenzweiten die Punkte abnehmen. Ein Ziel, das so leicht sicher nicht zu erreichen ist, aber vor der Weihnachtspause will sich das Team noch einmal mit einer kämpferischen Leistung präsentieren.
In der Bezirksliga der weiblichen Jugend A empfängt der BSV 1928 Klostermansfeld am Samstag ab 14.30 Uhr ein Team aus der Nordstaffel. Der FSV 1895 Magdeburg wird in der Benndorfer Sporthalle gastieren. Der BSV wird personell alles aufbieten können, was an Spielerinnen zur Verfügung steht und das ist auch notwendig. Denn der FSV ist ein direkter Konkurrent im Kampf um den Anschluss an das Mittelfeld und da gilt es die Punkte in den Heimspielen einzufahren. Nachdem deutlichen Erfolg über Weißenfels kann das Team des BSV gestärkt in das letzte Spiel des Jahres gehen. Zum Erfolg kamen die Klostermansfelderinnen durch ihre gute Teamleistung, fast alle Feldspielerinnen konnten sich in die Torschützenliste eintragen und in der Abwehr haben alle ihre Nebenspielerin unterstützt. Damit eine ein klarer Erfolg gefeiert werden und das soll sich am Samstag wiederholen, auch um die Gäste aus Magdeburg in der Tabelle zu distanzieren.

Spiele am Wochenende

08.12.2018

Frauenmannschaft - Kreisklasse
16.15 Uhr BSV 1928 Klostermansfeld : SV Großgrimma

weibliche Jugend A - Bezirksliga
14.30 Uhr BSV 1928 Klostermansfeld : FSV 1895 Magdeburg

männliche Jugend C - Bezirksliga
13.00 Uhr BSV 1928 Klostermansfeld : HC Burgenland

weibliche Jugend C - Bezirksliga
11.30 Uhr BSV 1928 Klostermansfeld : HC Burgenland

männliche Jugend E - Bezirksliga
10.00 Uhr BSV 1928 Klostermansfeld : BSV Fichte Erdeborn

09.12.2018

1. Männermannschaft - Bezirksliga
17.30 Uhr BSV 1928 Klostermansfeld : VfB Bad Lauchstädt

2. Männermannschaft - Kreisklasse
15.45 Uhr BSV 1928 Klostermansfeld II : VfB Bad Lauchstädt II

BSV 1928 Klostermansfeld e.V.
BSV 1928 Klostermansfeld - Kids
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.