Das erste gepanzerte Fahrzeug im Airpark Merseburg

BRDM-2
Merseburg (Saale): Airpark | Am Mittwoch, kam das erste gepanzerte Fahrzeug im Airpark Merseburg an.
Es handelt sich um ein voll amphibisches Aufklärungspatrouillenfahrzeug vom Typ BRDM-2.
Das 1959 gebaute Fahrzeug hat 140 PS auf allen Räder und erreicht auf befestigten Straßen eine max. Geschwindigkeit von 100 Kilometern pro Stunde. Ein lenkbarer vierflüglicher Propeller sogt im Wasser für den nötigen Antrieb.

Zur Zeit steht das Fahrzeug im Außenbereich. Nach der Sanierung in der "Museumswerft" wird das überholte Fahrzeug in einer speziellen Abteilung zu sehen sein.
Es gibt noch einiges an der Instandsetzung zu erledigen.
1
2 1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
18.092
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 29.01.2017 | 14:08   Melden
6.372
Wolfgang Erler aus Sandersdorf-Brehna | 29.01.2017 | 15:41   Melden
10.507
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 29.01.2017 | 18:26   Melden
3.821
Lothar Teschner aus Merseburg | 29.01.2017 | 19:35   Melden
5.118
Gisela Ewe aus Aschersleben | 29.01.2017 | 19:59   Melden
5.118
Gisela Ewe aus Aschersleben | 29.01.2017 | 20:01   Melden
3.821
Lothar Teschner aus Merseburg | 29.01.2017 | 20:24   Melden
14.423
Manfred Wittenberg aus Nebra (Unstrut) | 30.01.2017 | 08:42   Melden
3.821
Lothar Teschner aus Merseburg | 30.01.2017 | 14:50   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.