Kloster Memleben > Naumburg … Bedeutung einer Urkunde aus dem 11. Jahrhundert

Nach dem Besuch eines Museums bin ich in der Regel zunächst einmal ‚erschlagen‘ von den vielen Eindrücken und Informationen. So erging es mir auch gestern. Mit einer Freundin besuchte ich in Memleben sozusagen „auf den letzten Drücker“ die Ausstellung Wissen + Macht. Der Heilige Benedikt und die Ottonen. Heute - am 21. Oktober 2018 - ist die Finissage.

Beim Rundgang durch die Ausstellungsräume wurden Erinnerungen an den Geschichtsunterricht wach: Ottonen? Königspfalz? Alles einmal gelernt. Dass die Pfalz Memleben eine der bedeutendsten Königssitze im 10. Jahrhundert war und dort Heinrich I und sein Sohn Otto I starben, war mir nicht mehr gegenwärtig.
Ebenfalls nicht, dass Otto II unweit der Pfalz ein Benediktinerkloster stiftete.

Zwei Informationen waren hingegen völlig neu für mich, und zwar

1. … dass der namhafte Architekt Karl Friedrich Schinkel (1781-1841) den Impuls für Denkmalschutz und Denkmalpflege mittelalterlicher Bauten gegeben hat, so wie das heute noch praktiziert wird. Unter diesem Aspekt besuchte er als Oberbaurat 1833 u. a. das Kloster Memleben.

2. … dass eine in Memleben ausgestellte bischöfliche Urkunde die Entwicklung der Stadt Naumburg begründete. Bischof Kadeloh lockte 1033 im Namen von Kaiser Konrad II  Ansiedlungswillige mit Steuer- und Handelsfreiheit.

Aus aktuellem Anlass bleibt in diesem Zusammenhang noch festzuhalten, dass heute während eines Festaktes im Naumburger Dom die Weltererbe-Urkunde feierlich überreicht wurde. Offiziell trägt das Gotteshaus jetzt den Titel: "Unesco-Weltkulturerbe".
Im Vorfeld gab es einen Gottesdienst, in dem der Theologe und Bürgerrechtler Friedrich Schorlemmer predigte. Am Nachmittag war die Bevölkerung zum Mitfeiern eingeladen.
1 1
1 1
1 2
1 1
2 1
2
1 1
1 1
1 1
3 1
1
1 2
4 2
2
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
23
Anke Wolf aus Naumburg (Saale) | 21.10.2018 | 21:01   Melden
12.313
Ralf Springer aus Aschersleben | 21.10.2018 | 23:54   Melden
8.200
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 22.10.2018 | 09:48   Melden
7.307
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 22.10.2018 | 09:51   Melden
12.313
Ralf Springer aus Aschersleben | 22.10.2018 | 11:12   Melden
4.286
Lothar Teschner aus Merseburg | 24.10.2018 | 16:08   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.