Naumburg im Advent

Majestätisch, St. Peter und St. Paul Dom in Naumburg
Naumburg (Saale): Naumburger Dom |





Advent in den Höfen
Zum 1. Advent stand ein Besuch in Naumburg auf dem Programm.
Naumburg mit dem St. Peter und St.Paul Dom, den weltbekannten Stifterfiguren und offenen Höfen. Frühstück im Kattler, Dom Besuch, Glühwein und Naumburger Stollen vor dem Dom und 27 schmucke Höfe, das alles mit einer traumhafte Kulisse und leichten Schneefall.  

http://www.naumburg.de/    

Der Dom wurde 1040/44 geweiht. Markgraf Hermann I von Meißen (980? -1038) und Ekkehard II (985 - 1046) von Meißen erbauten diese kleine frühromanische Saalkirche vor 1021, unterstützt von den Stiftern, die im Westchor verewigt wurden.
200 Jahre später entstand ein Dom im spätromanischen - gotischen Stil, auf den Fundamenten der kleinen Kirche. Nur der Westchor, blieb stehen und dort sind die Stifterfiguren zu bewundern, die erst um 1220 von den Naumburger Meistern, Steinmetze und Bildhauer, angefertigt wurden.

Im Kreuzgang standen einige Händler mit Wollsachen, Kaffee/Tee und lokalen Käse...die nach dem Service gut umlagert waren. Dem Gottesdienst schloß sich eine Probe des Kammerchores an, sehr stimmgewaltig.
Der Naumburger Stollen wurde schon 1329 urkundlich nachgewiesen, also älter als der Dresdner. Die Besonderheit: er wird mit getrockneten Kirschen und Kirschwasser zubereitet.
Im Dom werden Führungen mit einem Audioguide oder Gästeführern angeboten.
Danach wartete die sanierte Innenstadt mit dem Weihnachtsmarkt und Eislaufbahn...

Die alte Straßenbahn Nr. 4, die wilde Zicke, eine Ringbahn
Gastfahrer aus Sachsen-Anhalt, Thüringen und Bayern fahren gern mit der alten Bahn. Geplant ist die Erschließung der gesamten Innenstadt. Alte Gleise sind auf dem Markt noch zu sehen.

http://www.naumburger-strassenbahn.de/

Halle (Saale) bis Naumburg mit dem Hopperticket (innerhalb 50 km)
Hin- und Rückfahrt: 8,20€
Naumburg Bahnhof mit der wilden Zicke zu Innenstadt,
1
1
1
1
1
1 1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
18.284
Peter Pannicke aus Wittenberg | 16.12.2017 | 20:01   Melden
28
Steffi Lammel aus Löbejün | 16.12.2017 | 20:57   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.