Straßentheater …

TEATRO SÓ
Dem Publikum machte der Aufenthalt in der prallen Sonne am Samstagnachmittag zu schaffen. Wer konnte, suchte sich ein schattiges Plätzchen. Manch einer nahm sogar eine der aufgestellten Zuschauerbänke gleich mit.
Dem Spiel der Akteure merkte man die sommerlich heißen Temperaturen nicht an, obwohl die teilweise schweren und voluminösen Kostüme allein schon reichten, um ins Schwitzen zu geraten.

Besonders traf dies zu auf die Künstler vom portugiesischen TEATRO SÓ, die zudem auf Stelzen daherkamen. Ihre einfühlsamen Gesten überzeugten. Ihr stummes Spiel begeisterte und „erzählte“ melancholisch von der Liebe eines alten Paares, das durch den Tod des Mannes getrennt wurde. Kraft ihrer Gedanken lässt SIE den ‚Unsichtbaren‘ weiter leben, kommuniziert und tanzt mit ihm und fühlt sich dadurch nicht einsam.

Ganz anders agiert das Paar Winnie & Fred (DuoSolo). Wer trägt hier wen, war mein erster Gedanke. Unvermittelt bezogen sie mich in ihren Auftritt ein:). Anschließend wusste ich: Zusammen sind die beiden großartig und ergänzen sich, jeder nach den eigenen Fähigkeiten. Fred ist ein Charmeur, die Fäden in der Hand hält Winnie:).

Ein Kontrastprogramm bot die junge Darstellerin Anna Wand (Carmen La Tanik, Salon Desastre) auf einer Bühne im Stadtpark. Nachdem sie die Zuschauer in die Welt des Punks und Punk-Rocks entführte, jonglierte sie gekonnt mit diversen Hula-Hoop-Reifen, zeitweise mit dreien auf einmal. Zum Schluss sogar mit einem brennenden. Absolute Körperbeherrschung und Konzentration sind hierfür nötig. Wer es selbst schon einmal probiert hat, weiß das.

Dass die Naumburger Straßentheatertage eine feste Größe geworden sind, war für mich u. a. auch dadurch erkennbar, dass national und international bekannte Künstler zum wiederholten Male bei dem viele Genres abdeckenden Programm mitwirkten.
1
1
2
2
2
1
1 2
2
1
2
1 1
3
3 3
1 2
1 2
1 3
3
2
1
1
2
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
7.152
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 28.05.2018 | 05:57   Melden
5.882
Waltraud Eilers aus Naumburg (Saale) | 28.05.2018 | 07:37   Melden
4.200
Lothar Teschner aus Merseburg | 28.05.2018 | 19:41   Melden
5.882
Waltraud Eilers aus Naumburg (Saale) | 28.05.2018 | 19:55   Melden
11.948
Ralf Springer aus Aschersleben | 29.05.2018 | 15:53   Melden
5.882
Waltraud Eilers aus Naumburg (Saale) | 30.05.2018 | 07:28   Melden
10.923
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 11.06.2018 | 19:32   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.