Olivenkraut ...

… nein, Früchte wachsen nicht an dieser Pflanze. Aber sie duftet appetitanregend nach der namensgebenden Steinfrucht.

Die filigranen Blättchen schmecken angeblich wie eingelegte Oliven. Empfohlen wird das Gewürzkraut nicht nur für die mediterrane Küche, sondern auch als Zutat für ein ansehnliches Getränk: Ein Zweig Olivenkraut ins Glas, mit Sekt auffüllen und genießen. Hört sich gut an, oder?

Probiert habe ich alles noch nicht. Aber was nicht ist, kann ja noch werden :).
Ich freue mich derweil an dem Duft und an den hübschen gelben Blütenkörbchen.
4 3
1 2
2 4
1 2
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
11.727
Ralf Springer aus Aschersleben | 19.06.2018 | 18:07   Melden
5.754
Waltraud Eilers aus Naumburg (Saale) | 19.06.2018 | 18:22   Melden
10.758
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 19.06.2018 | 18:48   Melden
8.083
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 19.06.2018 | 21:15   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.