Schlafmohn oder borstiger Mohn?

Ich weiß es nicht. Sollte es sich um Schlafmohn handeln, ist Vorsicht geboten, denn der ist giftig. Bis auf seine Samen. Die können getrost zum Backen verwendet werden, las ich. Verlassen würde ich mich allerdings nicht darauf.
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
11.144
Ralf Springer aus Aschersleben | 15.06.2017 | 20:36   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.