offline

Waltraud Eilers

5.430
Startpunkt ist: Naumburg (Saale)
5.430 Punkte | registriert seit 10.06.2015
Beiträge: 182 Schnappschüsse: 164 Kommentare: 2.414
Folgt: 3 Gefolgt von: 31
„Wer A sagt, der muß nicht B sagen. Er kann auch erkennen, daß A falsch war.“ Bertolt Brecht
3 Bilder

Es ist halt noch Winter ... 3

Waltraud Eilers
Waltraud Eilers | Naumburg (Saale) | am 29.02.2016 | 53 mal gelesen

Während der Lenz am Samstag greifbar nahe schien, werden wir heute eines Besseren belehrt. Die Frühlingsblüher auch. Hoffentlich erleiden sie keinen Kälteschock am seltenen 29. Februar!

12 Bilder

Erquickliche Entspannung

Waltraud Eilers
Waltraud Eilers | Naumburg (Saale) | am 28.02.2016 | 48 mal gelesen

Mittags bei verlockendem Sonnenschein gestartet. Von Naumburg ging’s per pedes ins Weindorf Roßbach, weiter Richtung Almrich, von dort nach Naumburg zurück …. oft direkt an der Saale entlang. Während es auf dieser Strecke zur Weinmeile, die jährlich zu Pfingsten stattfindet, vor Menschen nur so wimmelt (was gut und anders schön ist), trafen sich jetzt nur gelegentlich Spaziergänger auf diesem Abschnitt des...

15 Bilder

KUNSTAUTOMAT - ARTMACHINE ….. 1

Waltraud Eilers
Waltraud Eilers | Naumburg (Saale) | am 27.02.2016 | 65 mal gelesen

…. entdeckt am sonnigen Samstagnachmittag bei einer Exkursion entlang des Saale-Radwanderweges bei Naumburg. …. sieht eher aus wie ein geschminkter Zigarettenautomat, mein erster Gedanke. Sicherlich war es auch einmal ein solcher, mein zweiter. Soll ich Geld „opfern“, mein dritter. Ich bin neugierig und gebe dem Automaten nicht nur Nahrung, sondern vertraue der Aufschrift, dass nach Geldeinwurf etwas herauskommt....

1 Bild

ELFCHEN - ein kurzes Gedicht 2

Waltraud Eilers
Waltraud Eilers | Naumburg (Saale) | am 24.02.2016 | 95 mal gelesen

Vor einiger Zeit berichtete eine MZ-Bürgerreporterin über das kürzeste Gedicht: der oder das Haiku. Während diese Form auf Silben fußt und sich meistens auf drei Zeilen ausdehnt, wird das Elfchen von namensgebenden elf Worten bestimmt, die sich auf fünf Zeilen verteilen. Reimen müssen sie sich nicht. Bei meinem Arbeiten mit Kindern (Lesementorin/Grundschule) begegnet mir diese Form des Gedichtes ebenso wie in meinen...

18 Bilder

Da Vinci Ausstellung in Naumburg 2

Waltraud Eilers
Waltraud Eilers | Naumburg (Saale) | am 31.01.2016 | 152 mal gelesen

Die Mona Lisa ist wohl das bekannteste Gemälde von Leonardo da Vinci (1452 - 1519). Das geheimnisvolle Lächeln der zeitlos Schönen lässt nach wie vor rätseln, welche Gedanken die junge Frau möglicherweise zu der bekannten Mimik veranlassten. Darum geht es jedoch nicht in der aktuellen Ausstellung. Aufgezeigt wird vielmehr, dass Leonardo seit frühester Jugend forschte. Es gibt wissenschaftliche Studien von ihm zur Anatomie,...

1 Bild

Herz aus Eis 4

Waltraud Eilers
Waltraud Eilers | Naumburg (Saale) | am 19.01.2016 | 19 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Fester Blick 1

Waltraud Eilers
Waltraud Eilers | Naumburg (Saale) | am 14.01.2016 | 13 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Winter-Geranie 7

Waltraud Eilers
Waltraud Eilers | Naumburg (Saale) | am 05.01.2016 | 28 mal gelesen

Schnappschuss

28 Bilder

Blaue Stunde in Dresden 5

Waltraud Eilers
Waltraud Eilers | Naumburg (Saale) | am 04.01.2016 | 66 mal gelesen

Jahreswechsel in Dresden Alte und neue Meister Menschen aus vielen Nationen WELTOFFEN

1 Bild

NEUES JAHR 2

Waltraud Eilers
Waltraud Eilers | Naumburg (Saale) | am 30.12.2015 | 55 mal gelesen

Für 2016 wünsche ich uns allen WENIGER …. . weniger Terror . weniger Kriege . weniger Gier nach Macht . weniger Ausschreitungen . weniger Missgunst . weniger Ressentiments, dafür ein deutliches MEHR an friedlichem Miteinander auf allen Ebenen.

1 Bild

Weihnachten 2015

Waltraud Eilers
Waltraud Eilers | Naumburg (Saale) | am 24.12.2015 | 45 mal gelesen

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünscht für diese Welt. Mahatma Gandhi

3 Bilder

Naumburger Weihnachtskrippe an der Wenzelskirche 1

Waltraud Eilers
Waltraud Eilers | Naumburg (Saale) | am 02.12.2015 | 161 mal gelesen

Die von Bildhauer Stefan A. Hutter geschaffene Weihnachtskrippe ist wahrlich ein Blickfang. Nur wenige Schritte braucht man vom Markt bis zum Ratsherrenportal zwischen Wenzelskirche und Schlösschen, um die lebensgroßen Holzfiguren zu bestaunen. Die anheimelnde Atmosphäre lädt ein zum Durchatmen, zur temporären Stille. Seit 2012 gibt es sie, diese Krippe. Zunächst bestehend aus Maria, Josef und dem Jesuskind, hat der...

1 Bild

Heimatlos

Waltraud Eilers
Waltraud Eilers | Naumburg (Saale) | am 24.10.2015 | 34 mal gelesen

Vor einigen Tagen las ich ein Gedicht, das der deutsche Schriftsteller Max Hermann Neiße im Juni 1936 schrieb. Leider hat es an Aktualität nicht verloren: Heimatlos Wir ohne Heimat irren so verloren und sinnlos durch der Fremde Labyrinth. Die Eingebornen plaudern vor den Toren vertraut im abendlichen Sommerwind. Er macht den Fenstervorhang flüchtig wehen und läßt uns in die lang entbehrte Ruh des sichren Friedens...

5 Bilder

... roter Mohn ...

Waltraud Eilers
Waltraud Eilers | Naumburg (Saale) | am 30.06.2015 | 33 mal gelesen

Wunderschöne Mohnfelder entdeckte ich am 28. Juni 2015 während einer Sonntagswanderung rund um Schloss Goseck. Auch wenn aus fotografischer Sicht die Mittagszeit als schlechtester Aufnahmezeitpunkt gilt, konnte ich mich nicht zurückhalten angesichts der Blütenfülle.

2 Bilder

Düsseldorfer Malerschule in Naumburg

Waltraud Eilers
Waltraud Eilers | Naumburg (Saale) | am 21.06.2015 | 50 mal gelesen

In den vergangenen Wochen ist in den Medien vielfach auf die aktuelle Ausstellung im ehemaligen Naumburger Gefängnis (JVA) aufmerksam gemacht worden. Gestern besuchte ich die beeindruckende Präsentation in ebensolcher Kulisse. Meine Erwartungen wurden übertroffen. Außerordentlich gefreut hat mich zudem, dass es neben den eigentlichen Angaben zu den Kunstwerken zusätzlich kindgerechte Begleittexte auf gesonderten Tafeln...