Nachrichten aus Nebra (Unstrut)

1 Bild

Straßentheatertage in Naumburg ... 1

Waltraud Eilers
Waltraud Eilers | Naumburg (Saale) | vor 2 Tagen | 22 mal gelesen

Naumburg (Saale): Markt | Naumburger Straßentheatertage. Alle zwei Jahre am letzten Mai-Wochenende. In diesem Jahr vom 25. - 27. Mai 2018. Darsteller aus dem In- und Ausland, das Naumburger Theater-Ensemble sowie Schüler-Theatergruppen sorgen für viel Abwechslung auf dem Markt- und Marienplatz sowie im Stadtpark. Das Angebot ist wie immer reichhaltig und verspricht beste Unterhaltung. Aktuelle Infos gibt es hier: Programm:...

28 Bilder

Auf TRIAS-Tour - ❾ In Nebra und um Nebra herum 2

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | vor 2 Tagen | 30 mal gelesen

Als Abschluss unserer 3-tägigen Kurzreise nun noch ein paar meiner Eindrücke aus der beneidenswert schönen Heimat vom Manfred W.. Da wir leider im Hotel erst ab 8 Uhr Frühstück bekamen, machten wir zuvor schon einen kleinen reizvollen Stadtrundgang; darunter auch in der Unterstadt ab dem Schwimmbad wieder ein kleines Stück auf einem Steinbruchweg Richtung Vitzenburg. Einen Abstecher holten wir am Nachmittag mit dem...

Anzeige
Anzeige

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Manfred Wittenberg
von Manfred...
von Manfred...
von Manfred...
von Manfred...
vorwärts
57 Bilder

Das Wave-Gotik-Treffen 2018 1

peter blei
peter blei | Südharz | vor 4 Tagen | 85 mal gelesen

Das Wave-Gotik-Treffen 2018  Wie immer ein sehr buntes Treffen. Es wird dieses mal mit über 20.000 Besuchern gerechnet .

164 Bilder

Wave-Gotik-Treffen 2018 1

Manfred Boide
Manfred Boide | Halle (Saale) | am 19.05.2018 | 194 mal gelesen

Leipzig: Clara-Zetkin-Park | Ich glaube, die schönste Zeit während des Wave-Gotik-Treffens ist immer im Clara-Zetkin-Park zu erleben, wenn sich Hunderte Anhänger der Szene am Nachmittag zum „Victorianischen Picknick“ einfinden. Die in den Medien genannte Anzahl von 20.000 Besuchern des diesjährigen Treffens war im Clara-Zetkin-Park am 18. Mai sicher nicht anzutreffen, aber es waren bestimmt einige Tausend, wenn man mittlerweile die vielen Besucher und...

28 Bilder

Auf TRIAS-Tour rund um Nebra - ❼ Orchideenpfade 1

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 19.05.2018 | 36 mal gelesen

So viele Arten entdeckten wir noch nicht. Trotzdem wurde es am 7. Mai ein abwechslungsreicher Vormittag. Die zwei Orchideenrundpfade in Krawinkel bei Bad Bibra waren schnell und leicht zu finden, lagen sie doch unmittelbar am Ortsrand. Wesentlich problematischer war es für mich den Orchideenpfad in den Toten Tälern ich bei Balgstädt zu finden. Auf dem Wiesen- und Waldweg dahin gab es (gewollt, um zu viele Besucher...

14 Bilder

Auf TRIAS-Tour rund um Nebra - ❻ Hurra, ein echter Steinbruch 4

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Nebra (Unstrut) | am 18.05.2018 | 58 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Steinbruch | Am Ende unserer Runde auf dem oberen Steinbruchweg (❹) gab uns ein Ehepaar neben der Empfehlung noch zurück auf den unteren Steinbruchweg zu gehen noch eine „Geheimempfehlung“: „Wenn man südlich von Nebra, hinter der Bergkuppe links von der B250 auf einen Feldweg abbiegt, kommt man zu einen Steinbruch, wo zeitweilig - wohl für besondere Persönlichkeiten- noch Buntsandstein abgebaut wird“. Dieser Tipp war zu...

1 Bild

Mit der MZ immer in Kontakt 9

MZ - BürgerReporter
MZ - BürgerReporter | Halle (Saale) | am 17.05.2018 | 164 mal gelesen

Wie schon angekündigt, wird es zum Jahresende einige Neuerungen bei den Bürgerreportern geben. Eine davon wird sein, dass man, statt bisher nur am heimischen Rechner, Berichte von unterwegs mit dem Handy schicken kann. Schon jetzt ist es möglich, mit der MZ über das Handy in Kontakt zu kommen: Über den WhatsApp-Kanal. Wer noch nicht angemeldet ist, kann dies jederzeit nachholen. Kathleen Bendick

21 Bilder

Auf TRIAS-Tour rund um Nebra – ❺ Abstecher zum Ortsteil Reinsdorf

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Nebra (Unstrut) | am 17.05.2018 | 26 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Reinsdorf | Da aus diesem Grund eine schnelle Spritztour mit dem Auto ausschied, machten wir uns noch einmal auf den Weg. Am nördlichen Stadtende von Nebra ging es auf dem betonierten Unstrut-Radweg weiter – zu Fuß kein unbedingter Genuss. Zum Glück gab es Entschädigung durch diverse Ablenkungen – wie Landschaft, eine Pferdeherde am Wege und herrliche Bruchweiden (nicht nur die auf monumentaltrees erwähnte "Brückenweide"). Die...

7 Bilder

Bezaubernde Akelei … 6

Waltraud Eilers
Waltraud Eilers | Naumburg (Saale) | am 15.05.2018 | 66 mal gelesen

Albrecht Dürer hat sie gemalt, Goethe widmete ihrer Schönheit eigene Zeilen, Hildegard von Bingen schätzte die krankheitslindernde Wirkung. In homöopathischen Dosen wird sie auch heute noch als Medizin eingesetzt. Eigenmedikation ist aber tunlichst zu vermeiden, denn alles an der Akelei ist giftig. Mir ist sie vor einigen Jahren im wahrsten Sinne des Wortes zugeflogen und hat sich seither deutlich vermehrt. Es gibt 70...

12 Bilder

Die Gartenbahn im Miniaturenpark 4

Siegfried Behrens
Siegfried Behrens | Wernigerode | am 13.05.2018 | 142 mal gelesen

Wernigerode: Miniaturenpark im Bürgerpark | Was wäre der Harz ohne seine Eisenbahnen Etwa 70 Modelle gehören zu der cirka 300 Meter langen Gartenbahn. Dabei sind : Modelle der Harzer Schmalspurbahn, der Rübelandbahn und der Halberstädter Straßenbahn. Zum Betriebsbahnhof gehören 10 Loks. Ein besonderer Anziehungspunkt sind die Bahnhöfe " Drei Annen Hohne " und der Bahnhof " Westerntor ". Hier begegnen sich Züge, sind Lokgeräusche zu hören und wartende...

35 Bilder

Berlin von der Spree aus gesehen 6

Lothar Wobst
Lothar Wobst | Bitterfeld-Wolfen | am 13.05.2018 | 90 mal gelesen

Berlin: 12587 | Berlin am 12.05.2018 Von Berlin -Friedrichshagen haben wir eine Schifffahrt nach Berlin - Mitte und wieder zurück unternommen. Es war sehr schön Berlin aus einer anderen Perspektive zu sehen. Einige Fotos möchte ich hier zeigen. Viel Spaß beim anschauen.

53 Bilder

Auf TRIAS-Tour rund um Nebra - ❹ Unterer Steinbruchweg Wangen ->> Nebra 1

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Nebra (Unstrut) | am 11.05.2018 | 57 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Unterer Steinbruchweg | Den Rückweg von der Arche nach Nebra wollte ich ursprünglich entlang des Unstrut-Radweges wählen (wie ich Manfred W. am Telefon verstanden hatte, wäre auf der Route des Steinbruchweges zu viel Wald). Doch an der Unstrut in Großwangen überlegte ich es mir anders. Ich entschied mich für den unteren Steinbruchweg; nicht den Panoramasteinbruchweg (vergleiche Foto 6). Welch glücklicher Entschluss, wie sich bald herausstellen...

19 Bilder

Auf TRIAS-Tour rund um Nebra - ❸ Besucherzentrum Arche Nebra 1

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Nebra (Unstrut) | am 10.05.2018 | 49 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Besucherzentrum Arche Nebra | In Kleinwangen angekommen, lag es auf der Hand noch einen Abstecher zum Besucherzentrum Arche Nebra zu machen. Hier wollten wir nicht nur die „Himmelsscheibe erleben“, sondern vor allem die Sonderschau »ROMS LEGIONEN unterwegs« geöffnet noch bis zum 4.11.2018, besuchen. Beides ein unvergessliches Erlebnis. Jedenfalls muss ich nach diesem Besuch mein Geschichtsbild über die Römer etwas korrigieren. Wem das nicht...

24 Bilder

Auf TRIAS-Tour rund um Nebra - ❷ Geopfad Steinbruchweg Unstruttal 1

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Nebra (Unstrut) | am 09.05.2018 | 45 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Steinbruchweg | Bei traumhaftem Frühlingswetter wollte ich mit meinem Sohn in drei Tagen möglichst viel erkunden, von dem worüber Manfred W. über seine Heimat seit  2012 in unzähligen Artikeln ausführlich berichtet hat. Schaut selbst ob es mir etwas gelungen ist – und Manfred verzeih mir bitte, dass es sicher in Deinem „Jagd-gebiet“ zu Wiederholungen kommen wird. Aber schon in der Schule habe ich gelernt, wie wichtig Wiederholungen zur...

16 Bilder

Blickwinkel ... 4

Waltraud Eilers
Waltraud Eilers | Naumburg (Saale) | am 08.05.2018 | 86 mal gelesen

Routinemäßig gehen oder fahren wir oft den gleichen Weg: Zur Arbeit, zum Einkauf, ins Theater, zum Sport oder, oder … Es ist erstaunlich, was man alles entdeckt, wenn man die Gewohnheit unterbricht und andere Wege wählt. Das gilt im übertragenen Sinne genauso wie im realistischen. Es muss ja nicht gleich rückwärts gelaufen werden, was übrigens gar nicht so leicht ist. Zumal mit Nordic-Walking-Stöcken:). Ich hab’s...