Oranienbaum-Wörlitz: Natur

23 Bilder

Abendstimmung am See

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | vor 1 Tag | 17 mal gelesen

Bei herrlichem Wetter ging es heute ( 20. Juli 2018 ) zum Bergwitzsee. Der Bergwitzsee ist das Tagebaurestloch des Tagebaus Bergwitz. Der See wird als Freizeit- und Erholungsgebiet genutzt. Hier gibt es auch einen Zeltplatz und Ferienbungalows. Seit 1991 wird jährlich der Bergwitztriathlon ausgetragen. Dieser ist eines der größten Volkssport - Events im Landkreis Wittenberg.

19 Bilder

Muss man erlebt haben

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | vor 3 Tagen | 33 mal gelesen

Nimm Dir auch die Zeit- um die Natur intensiv zu erleben. Heute ( 17. Juli 2018 ) gab es einen schönen Abendhimmel zu betrachten. Diese Bilder habe ich mitgebracht, für jene die sich dafür interessieren.

1 Bild

jam, lecker 1

Willgard Krause
Willgard Krause | Wittenberg | vor 5 Tagen | 10 mal gelesen

Schnappschuss

15 Bilder

Mit Sonnenschein in die neue Woche

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 16.07.2018 | 14 mal gelesen

Diese Woche bringt uns warmes und sonniges Wetter. Schauer und Gewitter sind hin und wieder dabei, die Trockenheit kann sich aber verbreitet dennoch verschärfen. Eine Änderung der Großwetterlage ist weit und breit nicht in Sicht. ( Quelle Internet )

Anzeige
Anzeige
1 Bild

ein Sommer

Willgard Krause
Willgard Krause | Wittenberg | am 15.07.2018 | 8 mal gelesen

Schnappschuss

7 Bilder

Ein halt an der Koppel

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 13.07.2018 | 12 mal gelesen

Den Nachwuchs konnte ich auf der Pferdekoppel in Klöden beobachten. Klöden ist ein Ortsteil der Stadt Jessen im Landkreis Wittenberg 

1 Bild

Behütet ihn, unseren Wald 3

Willgard Krause
Willgard Krause | Wittenberg | am 12.07.2018 | 18 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

der schöne Elfen (Mücken) Tanz....... 7

Willgard Krause
Willgard Krause | Wittenberg | am 12.07.2018 | 66 mal gelesen

.....hat mich in seinen Bann gezogen. Ein herrliches Naturschauspiel

Anzeige
Anzeige
12 Bilder

Immer weniger Wasser ! 2

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 11.07.2018 | 32 mal gelesen

Immer weniger Wasser kann man am Schwanenteich an der Elbe beobachten, Dennoch sind viele Schwäne am Teich zu sehen. Aber wie lange noch ? 

5 Bilder

Jetzt schon Herbst ?

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 11.07.2018 | 9 mal gelesen

Bereits jetzt kann man schon einige Bäume in Herbstfärbung sehen. Ein Grund kann auch die Trockenheit sein. Die Wettervorschau sagte für Dienstag Regen an, aber leider kein einzigen Tropfen haben wir erhalten. Immer wieder kann man beobachten, wie die dunkle Wolken um unsere Stadt vorbeiziehen.

1 Bild

Wassermelone im Kleingarten 6

Christine Schwarzer
Christine Schwarzer | Dessau-Roßlau | am 09.07.2018 | 70 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

Die Geschichte einer berühmten Störchin 2

Christine Schwarzer
Christine Schwarzer | Dessau-Roßlau | am 08.07.2018 | 90 mal gelesen

Dieser Storch ist nicht krank, nein, er bekommt einen Solarsatellitensender mit Antenne angebracht. Lange hat es gedauert bis dem weltbekannten Storchenforscher, Christoph Kaatz und seinem Sohn Michael dies gelungen ist. Sie wollten einmal die Reiseroute ihres "Prinzesschens" bis nach Afrika verfolgen. Das ZDF war dabei und hielt alles in einem Film fest. Mit zwei Autos und einem extra konstruiertem Fluggerät ging es auf...

9 Bilder

Nachwuchs

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 08.07.2018 | 24 mal gelesen

Den Nachwuchs konnte ich auf der Pferdekoppel in Klöden beobachten. Klöden ist ein Ortsteil der Stadt Jessen im Landkreis Wittenberg

9 Bilder

Viel besucht ! 2

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 08.07.2018 | 15 mal gelesen

Die Bienen noch auf der Suche nach dem süßen Nektar.

3 Bilder

Hat du Nuss für mich? 2

Willgard Krause
Willgard Krause | Wittenberg | am 08.07.2018 | 27 mal gelesen

Oh,,,,,,Dankefein

1 Bild

bitte bitte, lass es doch mal regnen :)

Willgard Krause
Willgard Krause | Wittenberg | am 08.07.2018 | 13 mal gelesen

Schnappschuss

6 Bilder

Imponiergehabe eines.... 2

Willgard Krause
Willgard Krause | Wittenberg | am 08.07.2018 | 20 mal gelesen

...stolzen Pfaus

3 Bilder

Was soll man da ernten ? 2

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 07.07.2018 | 19 mal gelesen

Ein Maisfeld bei Eutsch. 

1 Bild

die Mosaikjungfer sucht Schatten bei uns im Laubengang (wilder Wein) 4

Willgard Krause
Willgard Krause | Wittenberg | am 07.07.2018 | 25 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Ein sonniges Geschenk 5

Christine Schwarzer
Christine Schwarzer | Dessau-Roßlau | am 07.07.2018 | 105 mal gelesen

Lacht einem nicht das Herz, wenn man diese sonnige Blüte erblickt? Sie ist ein Geschenk der Vögel, die ich im Winter auf meinem Balkon gefüttert habe. Das Futter wurde überall zerstreut und landete auch in diesem Topf. Jetzt sind hier zwei wunderschöne Sonnenblumen gewachsen.

4 Bilder

Doch noch eine gute Ernte ?

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 07.07.2018 | 6 mal gelesen

Es sieht nicht schlecht aus bei den Pflaumen, Weintrauben, Nüssen oder Äpfeln. Hoffen wir nun auf eine gute Ernte.

14 Bilder

Zu Besuch bei Storchenvater Kaatz in Loburg 11

Christine Schwarzer
Christine Schwarzer | Dessau-Roßlau | am 06.07.2018 | 178 mal gelesen

Da staunt der Städter Es ist nicht das erste Mal, dass wir auf dem Storchenhof in Loburg waren. Nun statteten wir dem Storchenvater Christoph Kaatz einen erneuten Besuch ab.Er ist ein weltbekannter Storchenforscher. Wir wollten wissen, wie die Störche die Trockenheit überstehen. Auf dem Gelände in Loburg gibt es aber nicht nur verletzte Störche, auch Geflügel ist zu sehen. Gänse und Hühner bieten hier das Erlebnis...

2 Bilder

die Schwebfliege 6

Willgard Krause
Willgard Krause | Wittenberg | am 06.07.2018 | 35 mal gelesen

Die Flugkünstler unter den Insekten sind die eleganten Schwebfliegen. Mit bis zu 300 Flügelschlägen in der Sekunde können sie kolibrigleich in der Luft stehen. Sie manövrieren blitzartig, sind ebenso schnell im Vorwärts- wie im Rückwartsgang. Aus menschlicher Sicht wesentlich sympathischer, weil nützlicher, sind die räuberischen Schwebfliegenlarven. Immerhin rund hundert heimische Arten haben sich auf das Vertilgen von...

6 Bilder

Beobachtung

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 05.07.2018 | 8 mal gelesen

Die Bienen sind noch sehr aktiv.

1 Bild

Futter für die Kleinen 2

Christine Schwarzer
Christine Schwarzer | Dessau-Roßlau | am 05.07.2018 | 50 mal gelesen

Schnappschuss