An der Bode entlang

Am Ufer der Bode durch Quedlinburg hindurch!

Was im Sommer durch Bewuchs unpassierbar ist, lässt sich jetzt relativ gut bewältigen.
Dabei fällt mir auf das es eine gewisse Minderheit von Menschen gibt, die ihren Müll einfach achtlos wegwerfen.
Der Begriff Schwein ist hier fehl am Platz, da diese sehr saubere und soziale Tiere sind.
Wer zu Hause keine Ordnung kennt, dem ist die Natur und das Umfeld seiner Stadt auch egal.
Trotzdem bleibt die Bode mit ihren Ufern und der Tierwelt ein hochspannender Ort.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Zeitung | Erschienen am 04.03.2017
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
261
Kathrin Schweinitz aus Quedlinburg | 27.02.2017 | 07:36   Melden
1.716
Peter Losch aus Quedlinburg | 27.02.2017 | 10:30   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.