Klassiknacht in der Rosenarena

Begrüßung durch die Landrätin, Oberbürgermeister,Sparkassenvorsitzender, Geschäftsführer Rosen GmbH und die Majestäten
Sangerhausen: Europa-Rosarium |

Trationell fand am Sonnabend im Europa-Rosarium Sangerhausen die Sangerhäuser Sparkassen Klassiknacht statt.

Das Leipziger Symphonieorchester unter Leitung von Dirigent Wolfgang Rögner  hatte wieder für die zahlreichen Besucher ein umfangreiches Programm vorbereitet mit Werken von Offenbach,Haydn, Mozart, sowie Johann Strauß und Paul Linke.
Integriert in das Programm war wieder die Kreismusikschule Sangerhausen mit ihrem Elternchor"Viva la Musica", der Ballettklasse und ausgezeichneten Schülern, die ihr Können am Klavier  und Saxophon unter Beweis stellten.
Das Publikum war begeistert.

In der Pause hatten  die Besucher die Möglichkeit  einen Kurzbesuch in den Rosengarten  zu unternehmen, um  die herrliche Rosenblüte zu bewundern.

Die 7. Klassiknacht war wieder ein voller Erfolg und ein Kunstgenuss für das Sangerhäuser Publikum, insbesondere in diesem wunderbaren Ambiente und einer lauen Sommernacht.
1
1
1
1
3
3
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
5 Kommentare
10.944
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 18.06.2018 | 15:05   Melden
7.308
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 18.06.2018 | 17:59   Melden
2.569
Hildegard Stelzig aus Sangerhausen | 18.06.2018 | 18:48   Melden
6.018
Waltraud Eilers aus Naumburg (Saale) | 18.06.2018 | 19:33   Melden
2.569
Hildegard Stelzig aus Sangerhausen | 19.06.2018 | 12:57   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.