IMMO 2017: Messe für Wohnkultur in Sangerhausen

An diesem Wochende findet in der Mammuthalle Sangerhausen eine Fachmesse für Wohnkultur und Bauideen statt.



Ich habe die Messe, die von der Sparkasse Mansfeld-Südharz organisiert wurde, am Sonnabend besucht. Über 30 Aussteller aus der Region hatten ihre Ausstellungsstände aufgebaut, die sich mit dem Thema Wohnen und Bauen beschäftigen. Wenn man vorhat seine Wohnung oder Haus zu renovieren oder umzubauen, konnte man sich an den einzelnen Ständen fachlichen Rat von kompetenten Fachleuten holen.
Von Wohnungseinrichtungen,Kamineinbau bis zum Dachdecken konnte man sich über alles informieren. Wenn man eine Finanzierung für eigene vier Wände braucht, war man am Stand der Sparkasse Mansfeld-Südharz,bei den entsprechenden Fachmännern genau richtig.

Zur Eröffnung war auch die Landrätin Frau Dr. Klein, der OB Ralf Poschmann und einige Majestäten anwesend.Sie nahmen einen Rundgang in der Halle vor, begrüßten die Austeller und machten sich kundig.

Neu ist auch in diesem Jahr, dass die Besucher mit einem Stimmschein entscheiden können, welcher Stand nach vorgegebenen Kriterien, wie Aktionen am Stand, Freundlichkeit des Standpersonals, Standbauten und Design als "Messestand des Jahres IMMO2017" ausgezeichnet wird.
Bei der Verlosung der Stimmzettel, die heute Nachmittag stattfindet, können Wertgutscheine gewonnen werden.
Mal sehen, ob mir das Glück hold ist, nachdem ich meine Wahl getroffen habe.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.