offline

Martin Beitz

549
Startpunkt ist: Teutschenthal
549 Punkte | registriert seit 31.10.2012
Beiträge: 13 Schnappschüsse: 78 Kommentare: 151
Folgt: 8 Gefolgt von: 10
Seit Anfang 2014 helfe ich beim Aufbau von Seiten mit, die die Sehenswürdigkeiten von Städten und Regionen zusammentragen. Mehr als 1.300 solcher kleinen bebilderten Artikel finden sich bei - http://www.halle.im-bild.de - http://saalekreis.im-bild.org/ - http://merseburg.im-bild.org/ - http://muenchen.im-bild.org/ - http://weissenfels.im-bild.org/ Einige Tausend meiner Fotos findet man zudem bei Google Maps (ehem. http://www.panoramio.com/user/1657160)
8 Bilder

Der Aufstieg Salzmündes 2

Martin Beitz
Martin Beitz | Salzmünde | am 24.05.2018 | 191 mal gelesen

Salzmünde: Johann-Gottfried-Boltze-Straße | Ein wahres Jahrhundertwerk hat Johann Gottfried Boltze (1802-1868) in nur wenigen Jahrzehnten in Salzmünde vollbracht. Geboren im nahen Gödewitz übernahm Boltze mit nur 16 Jahren das Erbe seines Vaters, der die Schenke von Salzmünde betrieb und eine Tongrube besaß, die die Porzellanmanufaktur in Berlin belieferte. Durch die im Jahr 1829 erfolgte Heirat mit der Tochter eines Mühleninspektors schuf er sich ein regelrechtes...

5 Bilder

In Halle gab es über fünfzehn Meilensteine 6

Martin Beitz
Martin Beitz | Halle (Saale) | am 29.01.2018 | 127 mal gelesen

Halle (Saale): Merseburger Straße | Bis in die 1870er Jahre hat man in Deutschland die Entfernungen in Meilen angegeben. In unserer Gegend entsprach ihre Länge 7,532 Kilometern, da Halle seit 1680 Teil von Brandenburg-Preußen war. Entlang der wichtigsten Fernstraßen, auch Staatschausseen genannt, stellte man zur besseren Orientierung, aber auch zur Erleichterung der Gelderhebung im Viertelmeilenabstand unterschiedlich geformte Steine auf, die anzeigen sollten,...

5 Bilder

Lutherdenkmäler in Halle 1

Martin Beitz
Martin Beitz | Halle (Saale) | am 29.12.2017 | 71 mal gelesen

Halle (Saale): Marktplatz | Das Jahr 2017 war mit dem 500. Reformationsjubiläum nicht nur der Höhepunkt der Lutherdekade, sondern das Kulturdenkmal des Jahres waren zudem "Historische Gedenkorte". Ein guter Anlass, einen Blick auf die Lutherdenkmäler von Halle zu werfen. In Halle hat Martin Luther (1483-1546) sich selten länger aufgehalten. Grund dafür war nicht zuletzt die Tatsache, dass in Halle einer seiner wichtigsten Gegenspieler, der Kardinal...

1 Bild

Nebelsonne bei Bennstedt 1

Martin Beitz
Martin Beitz | Höhnstedt | am 30.09.2017 | 32 mal gelesen

Salzatal: Eislebener Straße | Schnappschuss

1 Bild

Morgensonne bei Langenbogen 3

Martin Beitz
Martin Beitz | Langenbogen | am 23.09.2017 | 23 mal gelesen

Langenbogen: Salzatal | Schnappschuss

1 Bild

Mondfinsternis an der Hochhalde Teutschenthal 4

Martin Beitz
Martin Beitz | Teutschenthal | am 07.08.2017 | 58 mal gelesen

Teutschenthal: Flegelsberg | Schnappschuss

1 Bild

Regenbogen in Langenbogen 4

Martin Beitz
Martin Beitz | Teutschenthal | am 12.07.2017 | 38 mal gelesen

Teutschenthal: Lange Straße | Schnappschuss

1 Bild

Vor dem Regen 1

Martin Beitz
Martin Beitz | Teutschenthal | am 12.07.2017 | 11 mal gelesen

Teutschenthal: Lausehügel | Schnappschuss

10 Bilder

Das Bild des Mohren 2

Martin Beitz
Martin Beitz | Teutschenthal | am 02.07.2017 | 111 mal gelesen

An erstaunlich vielen Stellen in Halle findet man historische Abbildungen von Afrikanern, dabei mehrfach auch zusammen mit dem Begriff "Mohr". Das Wort selbst ist durchaus zu recht immer wieder dem Rassismusverdacht ausgesetzt, da es pauschal Menschen dunkler Hautfarbe zusammenfasst und auf diese reduziert, zumal es anfangs ausschließlich Menschen aus Mauretanien ("Mauren") gemeint zu haben scheint und erst später auf alle...

1 Bild

Immer wieder schön 2

Martin Beitz
Martin Beitz | Wernigerode | am 22.02.2017 | 32 mal gelesen

Wernigerode: Marktplatz | Schnappschuss

1 Bild

Historischer Wegweiserstein wiederentdeckt 8

Martin Beitz
Martin Beitz | Langenbogen | am 17.02.2017 | 128 mal gelesen

Langenbogen: Salzatal | Wegweisersteine gibt es im südlichen Sachsen-Anhalt seit mehreren Jahrhunderten. Die ältesten waren Holz-Stämme und besaßen Arme, an deren Enden geschnitzte Hände die Richtung wiesen. Von diesen hat sich keiner erhalten, es gibt aber zum Beispiel in Mansfeld einen Nachbau eines solchen Verkehrsdenkmals, dessen Aussehen durch Anordnungen zur Errichtung hölzerner Wegweiser sowie durch historische Abbildungen überliefert ist....

1 Bild

Der Bus im Teich 10

Martin Beitz
Martin Beitz | Teutschenthal | am 12.02.2017 | 78 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Rodelbahn zum Kaldaunenstaucher 4

Martin Beitz
Martin Beitz | Langenbogen | am 11.02.2017 | 36 mal gelesen

Langenbogen: Salzatal | Schnappschuss

1 Bild

Rehkitz bei Langenbogen 5

Martin Beitz
Martin Beitz | Langenbogen | am 11.02.2017 | 37 mal gelesen

Langenbogen: Salzatal | Schnappschuss

1 Bild

Bank in Langenbogen 3

Martin Beitz
Martin Beitz | Langenbogen | am 11.02.2017 | 33 mal gelesen

Langenbogen: Köchstedter Weg | Schnappschuss