Bode

27 Bilder

KLIPPENWANDERUNG zwischen ELEND und SCHIERKE

Gerd Horenburg
Gerd Horenburg | Wernigerode | am 21.11.2018 | 51 mal gelesen

Wernigerode: Elend | Zu einer Klippenwanderung im Oberharz hatte der Harzklub Zweigverein Ballenstedt eingeladen. Unter Führung seines Vorsitzenden, Rainer Lange, begann am Parkplatz Elend unsere Wanderung . Als erstes kamen wir an der kleinsten Holzkirche Deutschlands vorbei. Sie wurde im neugotischen Stil errichtet und hat eine Größe von 60 m². Auf dem Ulmer Weg ging es relativ steil empor. Wir mussten einen Höhenunterschied von 200 m zwischen...

18 Bilder

Von der Welterbestadt Quedlinburg zur Bodegemeinde Ditfurt

Gerd Horenburg
Gerd Horenburg | Ditfurt | am 02.10.2018 | 70 mal gelesen

Ditfurt: St. Bonifatius | Bei schönstem Wanderwetter machte sich eine Wandergruppe unter der Leitung des Vorsitzenden des Harzklub Zweigvereins Quedlinburg, Olaf Eiding, auf dem Weg von Quedlinburg nach Ditfurt . Vom Treffpunkt an der Oeringer Brücke wanderten wir, links der Bode, auf der Deichdamm bis wir zu einer Furt kamen. Hier informierte uns unser Wanderleiter über die Bedeutung einer Furt. Sie befanden sich auch oft direkt neben einer Brücke....

23 Bilder

vom Quedlinburger Schiffbleek über die Altenburg zum Königsstein

Gerd Horenburg
Gerd Horenburg | Thale | am 06.09.2018 | 111 mal gelesen

Thale: Königstein | Und wieder war es einmal soweit. Unter der bewährten Leitung des Vorsitzendes des Harzklub Zweigverein Quedlinburg, Olaf Eiding, fand eine weitere "Wanderung für Jedermann" statt. An der Ecke Schiffbleek/Brühlstraße begann die Wanderung.  Der ungewöhnliche Namen "Am Schiffbleek" deutet auf den Platz oder auch die Bucht einer Schiffsmühle hin. An dem, über 100 Jahre alten, Wasserwerk an der Brühlstraße gab es durch den...

15 Bilder

Die Weltkulturerbestadt Quedlinburg und die Hammwarte

Gerd Horenburg
Gerd Horenburg | Quedlinburg | am 30.07.2018 | 417 mal gelesen

Quedlinburg: Ditfurter Weg | In  Zusammenarbeit mit der Quedlinburg - Information und dem örtlichen Zweigverein des Harzklub  war im Rahmen der "Wanderung für jedermann" ein Besuch der Hammwarte geplant. Leider musste uns der Harzklub - Vorsitzende Olaf Eiding nach der Begrüßung mitteilen, dass aufgrund der herrschenden Waldbrandgefahr, ein Betreten der Hammwarte, nicht möglich ist.                                               Hammwarte  Die...

30 Bilder

Unterwegs in einem etwas anderen Bodeta,l der KANAL - BODE

Gerd Horenburg
Gerd Horenburg | Staßfurt | am 23.07.2018 | 94 mal gelesen

Staßfurt: Hohenerxleben | Das Schloss Hohenerxleben war Start und Ziel einer Wanderung des Harzklub Ballenstedt. Von 1466 bis heute, mit der Unterbrechung von 1945 bis nach der Wende, ist das Schloss im Besitz der Adelsfamilie von Krosigk. Von dem auf einer Anhöhe gelegenen Schloss ging es durch den Schlosspark zum rechten Bodeufer hinunter. Durch einen Landschaftspark gelangten wir zu einem mächtigen Viadukt über die Bode und den Bodeauen. Es handelt...

35 Bilder

Wanderung - Susenburg - Überleitungssperre Königshütte

Gerd Horenburg
Gerd Horenburg | Oberharz am Brocken | am 19.09.2017 | 151 mal gelesen

Elbingerode (Harz): Susenburg | Unser Wanderleiter, Manfred Böhm, vom Harzklub Quedlinburg hatte zu einer Wanderung zur Susenburg eingeladen.Der Treffpunkt war der Parkplatz am Friedhof Rübeland. Dieser Parkplatz liegt oberhalb Rübelands direkt im Wald. Bei schönstem Wanderwetter ging es zum ersten Ziel dieser Wanderung, den Hohen Kleef. Kurz zuvor sind wir an einem Bienenotel vorbei gekommen. Ein Freundeskreis "Die HarzRitter e.V. aus Blankenburg hat es...

26 Bilder

An der Bode entlang 2

Peter Losch
Peter Losch | Quedlinburg | am 26.02.2017 | 66 mal gelesen

Am Ufer der Bode durch Quedlinburg hindurch! Was im Sommer durch Bewuchs unpassierbar ist, lässt sich jetzt relativ gut bewältigen. Dabei fällt mir auf das es eine gewisse Minderheit von Menschen gibt, die ihren Müll einfach achtlos wegwerfen. Der Begriff Schwein ist hier fehl am Platz, da diese sehr saubere und soziale Tiere sind. Wer zu Hause keine Ordnung kennt, dem ist die Natur und das Umfeld seiner Stadt auch...

18 Bilder

Quedlinburg , das schiefe Rathaus und der Gesichtsstein 2

Gerd Horenburg
Gerd Horenburg | Quedlinburg | am 08.08.2016 | 218 mal gelesen

Quedlinburg: Quedlinburg | Unter der Leitung des Vorsitzenden des Harzklubs Quedlinburg, Olaf Eiding, fand eine offene Wanderung für jedermann, mit vielen interessanten Erklärungen, vom Rathaus über den Word, den Brühl und der der Altenburg zum Gesichtsstein statt.

1 Bild

Türkis

Peter Losch
Peter Losch | Quedlinburg | am 25.09.2015 | 22 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Seidenweiches Bodewasser

Peter Losch
Peter Losch | Quedlinburg | am 25.09.2015 | 19 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Bode-Wehr in Quedlinburg

Kathrin Schweinitz
Kathrin Schweinitz | Quedlinburg | am 26.06.2015 | 29 mal gelesen

Schnappschuss

11 Bilder

Der Bisamratte auf der Spur! 3

Peter Losch
Peter Losch | Quedlinburg | am 04.06.2015 | 97 mal gelesen

Unterwegs entlang der Bode, dort wo einem das Grünzeug bis an die Ellenbogen steht. Da wo niemand mehr hingeht, wo der Wald noch Ursprünglich und verwildert ist, da ist Ihr Revier!

14 Bilder

kleiner Harzausflug 8

Heiko Scharf
Heiko Scharf | Bernburg (Saale) | am 03.11.2014 | 237 mal gelesen

Gestern nutzten wir das super Novemberwetter um eine kleine Harztour zu unternehmen ,los ging es im Bodetal bei Weddersleben zum Aufstieg auf die Teufelsmauer oben angekommen (natürlich außer Atem) wurde die grandiose Aussicht genossen ,weiter ging es nach Warnstedt zur Holländermühle die man von der Teufelsmauer aus sehen kann anschließend noch nach Stecklenberg um uns die Burgruine anzusehen die sich ein wenig in Wald...

10 Bilder

An der Bode ( Salzlandkreis )

Uwe Siegismund
Uwe Siegismund | Aschersleben | am 27.10.2014 | 52 mal gelesen

Herbstspaziergang an der Bode zwischen Athensleben und Unseburg.

3 Bilder

VERGESSENE BAUWERKE 1

Peter Losch
Peter Losch | Quedlinburg | am 07.07.2014 | 289 mal gelesen

Was der Mensch nicht mehr braucht, holt die Natur sich wieder zurück! Ehemalige Fußgängerbrücke über die Bode am Stadtrand von Quedlinburg, die zum Dippenword (Ausfluggaststätte und Bad) führte. Die Bezeichnung Dippenword leitete sich von der Familie Dippe ab, die ursprünglicher Besitzer des oberhalb der Bode gelegenen Grundstücks war und dort einen Obstgarten betrieb. Am 2. Juni 1830 eröffnete an der Stelle eine...