Burgruine Arnstein

37 Bilder

ZU BESUCH - rund um die BURGRUINE ARNSTEIN Teil 2

Gerd Horenburg
Gerd Horenburg | Arnstein | am 14.09.2018 | 122 mal gelesen

Arnstein: Harkerode | Rund um den Arnstein gibt es viele interessante Objekte, die unmittelbar mit der Familie der Freiherren von Knigge im Zusammenhang stehen. Auf der eigentlichen Burg Arnstein, deren Besitzer sie ab 1812 wurden, haben sie nie gewohnt, da die Burg zu diesem Zeitpunkt schon nicht mehr bewohnbar war. Bereits um 1700 wurde unterhalb des Burgberges am Rande des Dorfes Harkerode ein Wohn - Schloss für die Familie von Knigge gebaut....

31 Bilder

ZU BESUCH - rund um die die BURGRUINE ARNSTEIN Teil 1

Gerd Horenburg
Gerd Horenburg | Arnstein | am 02.09.2018 | 127 mal gelesen

Harkerode: Arnstein | Bereits in meiner Kindheit war es für mich ein Erlebnis und zugleich eine Herausforderung, von meiner Heimatstadt Aschersleben aus, zu Fuß durch das Einetal, bis zum Arnstein zu gehen. Durch das Einetal ging es über Westdorf und Welbsleben bis nach Harkerode. In dem,Gartenbereich, der  Gaststätte "Zur Erholung" machten wir stets Pause. Durch eine Schlupftür im Gartenzaun der Gasstätte ging es über einen, nicht mehr...

29 Bilder

Winter - Wanderung zur Burgruine Arnstein 1

Gerd Horenburg
Gerd Horenburg | Arnstein | am 22.03.2018 | 115 mal gelesen

Arnstein: Harkerode | Bei schönem, aber auch sehr kalten Winterwetter trafen sich die Wanderfreund des Harzklubs Quedlinburg in Welbsleben, um eine Wanderung im Einetal zu unternehmen. Ziele der Wanderung waren neben der Burgruine Arnstein, dem Mausoleum, dem Schloss, die Schinkel - Kirche in Harkerode. Vom Parkplatz gingen wir, vorbei an der Einetalhalle, bis zur Harkeröder Straße. Auf Höhe der ehemaligen Gaststätte "Zur Forelle" verließen wir...

23 Bilder

Wanderung vom Rittergut Westdorf zur Burgruine Arnstein 2

Gerd Horenburg
Gerd Horenburg | Aschersleben | am 05.01.2016 | 183 mal gelesen

Treffpunkt für die erste Wanderung des Wanderklubs Falkenstein im neuem Jahr war das "Alte Gut" in Westdorf. Dieses ehemalige Rittergut wurde im Jahre 1948 enteignet. Nach der Begrüßung und Einstimmung auf das Thema der Wanderung - Burgen im Einetal - wanderten wir, bei leichtem Frost, teilweise leichtem Schneefall und unangenehmen Wind, rechts des Flüsschens Eine bis zur Hodenburg. Diese Burg wird auch Hohe Burg, Hohenburg...