Dessau-Roßlau

24 Bilder

Schloss und Schlosspark Mosigkau 8

Lothar Wobst
Lothar Wobst | Bitterfeld-Wolfen | am 24.05.2015 | 64 mal gelesen

Dessau - Roßlau, Ortsteil Mosigkau, am 24.05.2015 Ein Spaziergang bei schönem Wetter im Schlosspark Mosigkau

Ist die Tagesmutti Dessaus Sparbüchse? 1

Ines Schaller-Henker
Ines Schaller-Henker | Dessau-Roßlau | am 06.05.2015 | 131 mal gelesen

Heute tagte der Finanzausschuss der Stadt Dessau - Rosslau. Ein Tagesordnungspunkt war die Aktualisierung der Richtlinie in der Kindertagespflege. Kurz zu den Hintergründen: Mehrere Tagespflegepersonen habe sich zusammen geschlossen und einen Antrag auf Überprüfung der Geldleistung gestellt. Momentan bekommt eine Tagesmutter 2,40 Euro pro Kind und Betreuungsstunde. Das sind max. 480 Euro im Monat. Es dürfen max. 5 Kinder...

Seit 70 Jahren vermisstUSA geben fünf Gemälde an Deutschland zurück

Wolfgang Rust
Wolfgang Rust | Dessau-Roßlau | am 06.05.2015 | 33 mal gelesen

Die MZ berichtet: http://www.mz-web.de/dessau-rosslau/seit-70-jahren-vermisst-usa-geben-fuenf-gemaelde-an-deutschland-zurueck,20640938,30627032.html Bleibt nur zu hoffen, das die verdrehten Erzählungen vom Georgium auch bald richtig gestellt werden. Oder glauben Sie auch, das der Dragoneroffizier sich bei einer Leasingfirma Pferd und Kutsche ausgeliehen hatte? Ach -so ,das gab es wohl noch nicht, na dann stimmt...

Bürgerreporter stellen sich vor, gestatten? Mein Name ist Wolfgang Rust 1

Wolfgang Rust
Wolfgang Rust | Dessau-Roßlau | am 05.05.2015 | 119 mal gelesen

Mein Name ist Wolfgang Rust und bin wie folgt zu den Bürger-Reportern gekommen. Es war das Jahr 2010 und mein Vater bat mich seine Geschichte in einem Buch fest zu halten. Daraufhin begann die Recherche und die Arbeit am Design. Genau genommen weiß ich nicht mehr ob ich durch das Internet oder durch einen Hinweis in der MZ auf das Forum aufmerksam wurde. Damals war ich noch Abonnent dieser Zeitung. Es stand ja auch 800...

3 Bilder

Erinnerung zum 1. Mai

Wolfgang Rust
Wolfgang Rust | Dessau-Roßlau | am 28.04.2015 | 35 mal gelesen

Früher hat man ja so einiges gesammelt, da wurde auch über Menschenrechte gesprochen, SED Bürgermeister kamen und gingen, und jeder bog sich die Geschichte zurecht, wo waren da auf einmal die Menschenrechte? nach der Wende, da legte man das ..... weg, und ignoriert weiter Zeitzeugen, das erkennt man daran, wie über etwas gesagt wird, von dem man keine Ahnung hat, aber interessieren tut das heute wie damals keinen. Kennen Sie...

1 Bild

so kann man den Umweltschutz auch umgehen, im Netz gefunden

Wolfgang Rust
Wolfgang Rust | Dessau-Roßlau | am 25.04.2015 | 26 mal gelesen

Die Meinung im Netz: bebaute Fläche des Museums, "so sieht die halbe Wahrheit aus, denn Parkplätze usw. fehlen noch, ob einer von den Lobbyisten einen Garten hat? Den sollte man dann auch mit Beton zuschütten." hier geht es zu dem Bild: https://www.facebook.com/BauhausstadtDessau.de

1 Bild

Das Mausoleum in Dessau läd am 07. Mai 2015 ein

Wolfgang Rust
Wolfgang Rust | Dessau-Roßlau | am 24.04.2015 | 52 mal gelesen

Laut MZ und des Mausoleumsvereins wird zur Führung und Lichtshow eingeladen http://www.mz-web.de/dessau-rosslau/mausoleumsverein-laedt-zu-fuehrung-und-lichtshow-zurueck-in-der-zukunft-,20640938,30510150.html Infos auch auf der Homepage des Zeitzeugen: www.georgengarteninfo.de Mit freundlichen Grüßen Ihr Wolfgang Rust

Dessau wurde gestrichen?

Wolfgang Rust
Wolfgang Rust | Dessau-Roßlau | am 21.04.2015 | 34 mal gelesen

Beitrag in der MZ. http://www.mz-web.de/dessau-rosslau/werbung-fuer-das-gartenreich-dessauer-aergert-woerlitz-werbung,20640938,30481656.html Auszug: Eine Werbeschild an der Autobahn sorgt für Ärger zwischen der Stadt und der Kulturstiftung. Denn auf dem Schild wurde der Name Dessau plötzlich getilgt. Sehr geehrte Damen und Herren, können Sie jetzt nachvollziehen, wenn man zu Lebzeiten den noch lebenden Zeitzeugen für...

1 Bild

Frohe Ostern 7

Wolfgang Rust
Wolfgang Rust | Dessau-Roßlau | am 01.04.2015 | 61 mal gelesen

Auch jetzt meinen Befürwortern und Gegnern ein frohes Osterfest Ihr Wolfgang Rust

9 Bilder

Ostermarkt 5

Roland Horn
Roland Horn | Dessau-Roßlau | am 29.03.2015 | 91 mal gelesen

Der Ostermarkt auf der Burg in Roßlau, am 28.03.2015 Viele Händler, verschiedene Gewerke des Kunsthandwerks und sehr viel Buntes waren in der Burg und um die Burg in Roßlau zu sehen, auch Neptun hat es sich nicht nehmen lassen dabei zu sein ( mit Blick auf das 24. Roßlauer Heimat und Schifferfest vom 27.-30. August 2015, was auch der Höhepunkt im Jubiläumsjahr "800 Jahre Roßlau" ist)

3 Bilder

Sterbliche Überreste der Familie von Anhalt bestattet, Tag der Versöhnung in Dessau?? 5

Wolfgang Rust
Wolfgang Rust | Dessau-Roßlau | am 23.03.2015 | 92 mal gelesen

Die MZ schreibt: http://www.mz-web.de/dessau-rosslau/sterbliche-ueberreste-der-familie-von-anhalt-bestattet-tag-der-versoehnung-in-dessau,20640938,30192972.html Das ist aber nur die halbe Wahrheit. Versucht man abzulenken? Was wird mit den verscharrten Gebeinen des Hauses von Anhalt und dem Kuppelbau, der Begräbnisstätte des Hauses von Anhalt? Was wird aus dem ignorieren von lebenden Zeitzeugen? Was wird aus den...

die MZ berichtete, Anhaltische Gemäldegalerie kommt auf die „Rote Liste“ 1

Wolfgang Rust
Wolfgang Rust | Dessau-Roßlau | am 19.03.2015 | 46 mal gelesen

http://www.mz-web.de/dessau-rosslau/museum-vor-dem-aus--anhaltische-gemaeldegalerie-kommt-auf-die--rote-liste-,20640938,30150898.html So sieht das Erbe der SED Diktatur und der Ignoranz von Zeitzeugen aus. Erlebte Demokratie und Meinungsfreiheit Der noch lebende Zeitzeuge erschien in der Lokalredaktion Dessau Roßlau. Gespräch mit MZ am 26. April 2013 18:00 Poststr., 06844 Dessau,(Herr ……. ……. ) Frau ….. ….....

5 Bilder

7 März 1945 in Dessau und das Unvermögen Kulturgut zu bewaren

Wolfgang Rust
Wolfgang Rust | Dessau-Roßlau | am 07.03.2015 | 66 mal gelesen

Erlebnisse eines Zeitzeugen: "- So makaber es klingt, die Feuersbrunst hat das Mausoleum zwar als Bau gerettet, durch Ablenkung (Thermik) wurde die Bombe abgelenkt und das Kellergewölbe zerschlagen. Durch die Zerstörung wurden aber auch schaulustige und Ganoven angelockt. Schon als wir noch amerikanisch besetzt waren. Keiner fühlte sich verantwortlich das Loch zu schließen, ...

31 Bilder

Zwei Parkanlagen des Dessau-Wörlitzer Gartenreichs 11

Lothar Wobst
Lothar Wobst | Bitterfeld-Wolfen | am 27.02.2015 | 91 mal gelesen

27.02.2015, Dessau-Wörlitzer Gartenreich Das heutige schöne Wetter hat mich veranlasst einen Kurzbesuch im Schlosspark Mosigkau und dem Georgium in Dessau abzustatten. Ich wollte Krokusse fotografieren, aber durch die kalten Nächte sind sie doch noch nicht ganz zum Vorschein gekommen. Das schöne Wetter hat mich aber entschädigt.

Es ist schon erstaunlich, was verbreitet wird, Orangerie in Dessau ist jedenfalls falsch 5

Wolfgang Rust
Wolfgang Rust | Dessau-Roßlau | am 23.02.2015 | 131 mal gelesen

Sehr geehrte Damen und Herren Wer behauptet es gäbe eine Orangerie in Dessau an diesem Orte, nämlich beim Dessauer Georgium, der begeht Rufmord und diskriminiert Zeitzeugen! Wie zu DDR Zeiten!! Informationen des noch lebenden Zeitzeugen unter; www.georgengarteninfo.de www.myheimat.de Nörgeler, haben keine Fakten, Diktatoren missachten Zeitzeugen, zu welchen Menschen gehören Sie? Die .. , die ..... , und die...

2 Bilder

Philosophieren zum Kriegsende 4

Wolfgang Rust
Wolfgang Rust | Dessau-Roßlau | am 20.02.2015 | 95 mal gelesen

Bald ist es wieder so weit. Gedenken der Opfer des Krieges. Ist schon merkwürdig, finden Sie nicht auch? Wir mahnen zum Frieden und versenden Waffen, wer soll uns da noch ernsthaft vertrauen? Selbst wenn an einem geschichtsträchtigen Gebäude ein Gerüst angebracht wird und die bunten bleiverglasten Fenster ausgebaut und durch farblose Scheiben ersetzt wurden, und diese man verscherbelt, das soll kein Bürgermeister mit...

28 Bilder

Das Bauhaus in Dessau

Gerd Born
Gerd Born | Dessau-Roßlau | am 07.02.2015 | 117 mal gelesen

erst vor kurzem war Lothar Wobst in Dessau und hat das Bauhaus vor das Objektiv genommen. Das ist ihm sehr gut gelungen. Bei einem Besuch in Dessau ließ ich mich auch wieder von der eigenständigen Architektur dieses seit 1926 in Dessau stehenden Gebäudes inspirieren. Und beim nächsten Mal fallen wieder andere Ansichten ins Auge.........

2 Bilder

Brückenansichten 2

Gerd Born
Gerd Born | Dessau-Roßlau | am 07.02.2015 | 57 mal gelesen

von der Bahnhofsüberführung in Dessau

1 Bild

Das war auch ein Kuppelbau, muss es erst so weit kommen? 2

Wolfgang Rust
Wolfgang Rust | Dessau-Roßlau | am 17.01.2015 | 103 mal gelesen

Angeblich soll der Mensch ein Vernunft begabtes Wesen sein, dann nutzen wir doch endlich die Vernunft, oder? Ja,- Das war das Aussehen der Frauenkirche in Dresden, nach 1945, aber das habe ich noch mit meinem Fotoapparat geknipst, da war der Krieg schon längst vorbei, soll das Mausoleum in Dessau auch erst so aussehen? Das Mausoleum war nach dem Krieg noch in bester Ausstattung, und mit bunten bleiverglasten...

1 Bild

Im Netz Gefunden 3

Wolfgang Rust
Wolfgang Rust | Dessau-Roßlau | am 10.01.2015 | 90 mal gelesen

Fundort: https://www.facebook.com/BauhausstadtDessau.de/photos_stream. https://www.facebook.com/BauhausstadtDessau.de/. Auch hier wurde das Gebäude im Dessauer Georgegarten schon ein zweites Mal verunstaltet und historisches entfernt, eben nach dem SED Slogan: Die Partei, die Partei, die hat immer Recht... vielleicht haben Sie ein besseres Foto? Welches besser eingescannt werden kann als dieses. vielleicht gilt...

6 Bilder

am 07. Januar 1955 verstarb Prinzezzin Elisabth Leopold von Anhalt 3

Wolfgang Rust
Wolfgang Rust | Dessau-Roßlau | am 06.01.2015 | 218 mal gelesen

So besteht man auf den letzten Willen des Verstorbenen, und man hat es noch nicht geschafft, den letzten Willen der Prinzessin von Anhalt umzusetzen, nämlich in der Familien Gruft beigesetzt zu werden und die Kriegsschäden zu beseitigen, am Fürstenhaus lag es nicht, Infos auch unter: www.georgengarteninfo.de Der Mausoleums-Park war eingezäunt, denn es war und ist noch ein Park des Gedenkens an die Vorfahren der...

Prosit Neujahr 2

Wolfgang Rust
Wolfgang Rust | Dessau-Roßlau | am 01.01.2015 | 51 mal gelesen

Allen Lesern, Befürwortern und Gegnern ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr, ohne Falschaussagen, Ihr Wolfgang Rust

Eigenverantwortlich schöpferisch tätig sein 3

Wolfgang Rust
Wolfgang Rust | Dessau-Roßlau | am 18.12.2014 | 77 mal gelesen

Klingt erst mal gut, aber, wenn daraus ein Strick gedreht wird? Was ist es dann? Wer nicht arbeitet, der kann auch keine Fehler machen, oder? Nur wer sich zu den Fehlern nicht äußert, und anderen die Falschheiten zu lässt, ob das richtig ist?

2 Bilder

Die Kommandantur die keine war

Wolfgang Rust
Wolfgang Rust | Dessau-Roßlau | am 17.12.2014 | 83 mal gelesen

Dies war nicht die russische Kommandantur in Dessau-Roßlau Infos auf: www.georgengarteninfo.de/Video In diesem Haus hat gewohnt: Eine Familie Wagner, Verlagsbuchhändler, Konsul, E.T., und mit dem Sohn der Familie Arlt ( Hausmeister ), mit dem Jungen hat das Patenkind der Erbprinzessin Elisabeth Leopold von Anhalt gespielt. Da die Russen, ( wer meint das wäre schon Rassenfeindlich, der sollte sich mal untersuchen...