Kurzgeschichte

1 Bild

Gerettete Weihnachten

Helmut Zeitzmann
Helmut Zeitzmann | Thale | am 06.12.2016 | 6 mal gelesen

Es war ein paar Tage vor Weihnachten in der Zeit, als es die DDR noch gab. Ich war noch nicht dazu gekommen einen Weihnachsbaum zu besorgen. Es war höchste Zeit. Ab 14.00 Uhr wurden die Weihnachtsbäume zu den Verkaufsplätzen angefahren. Um diese Zeit musste ich natürlich noch arbeiten. Nach Feierabend konnte man mit keinen halbwegs vernünftigen Baum mehr rechnen. Im Sozialismus lies sich meist ein Weg finden wärend der...

Eine kleine Vorweihnachtsgeschichte 1

Helmut Zeitzmann
Helmut Zeitzmann | Thale | am 02.12.2016 | 21 mal gelesen

Herbert saß nach einem anstrengenden Arbeitstag vor dem Fernseher und ließ bei einer Flasche Bier den Arbeitstag ausklingen. Nachdem der Film zu Ende war, schlüpfte er in seine Pantoffel und ging zum Schlafzimmer. Vor dem Bett stellte er seine Pantoffel ab und legte sich müde ins Bett. Am nächsten Morgen, der Wecker hatte ihn unbarmherzig aus dem Schlaf gerissen, stand er auf und wollte in seine Pantoffel schlüpfen. Erstaunt...

Kurzgeschichte- Quedlinburger Anekdote -

Helmut Zeitzmann
Helmut Zeitzmann | Thale | am 27.04.2015 | 86 mal gelesen

Eine alltägliche Stadtführung durch Quedlinburg. Der alte ortseingesessene Stadtführer gelangt mit der Touristengruppe am Marktkirchhof an. Hier vor dem sogenanten Stadtpfeiferhaus bleibt er stehen.Schmunzelnd beginnt er über dieses Haus zu erzählen. Er sagt : Hier wohnte einst der Stadtpfeiffer, der Büttel und die Hebamme. Deshalb wird es auch das Haus der drei Löcher im Volksmund genannt. Natürlich fragt sofort einer der...

1 Bild

Franz und Stephanie > Eine Kurzgeschichte.... oder das erste Kapitel eines Buches ? 5

Priester Gerhard
Priester Gerhard | Abberode | am 14.04.2015 | 68 mal gelesen

Daleiden: Miniland-Daleiden | Es kam mir einfach mal so in den Sinn aus der eigenen Kindheit einige Erinnerungen und Erlebnisse in Form einer kleinen Geschichte niederzuschreiben. Auch mit meinen Kindern war ich oft im Wald unterwegs, oft war dabei das Ziel ein kleiner Wasserlauf, an dem wir uns den ganzen Tag über aufhielten... Geschrieben habe ich dieses letztes Jahr. Zum Glück ging mir der Text nicht "flöten", bedingt durch die "Zerstörung" der...

Dominik und Phillip retten Weihnachten 1

Franziska Georg
Franziska Georg | Sangerhausen | am 01.12.2012 | 214 mal gelesen

„Ich kann nicht einschlafen.“ Dominik lag nun schon sehr lange wach. „Ich bin viel zu aufgeregt.“ Weihnachten lag nun nur noch ein paar Stunden hin. „Du musst aber schlafen sonst bist du morgen müde und nicht...