literatur

1 Bild

Ein Blick in meine kleine Bibliothek…

Liane Griedel
Liane Griedel | Dessau-Roßlau | am 26.04.2018 | 17 mal gelesen

Zitat: Die Liebe von Natur kann niemals irren; Die andre kann es wegen schlechten Zieles Und allzu schwacher und zu großer Kraft. Dante Alighieri (1265 - 1321) war ein italienischer Dichter und Philosoph und gilt als einer der bedeutendsten Dichter des europäischen Mittelalters, der die italienische zur Literatursprache erhoben hat. Doch das ist wichtigste ist die Tatsache, dass mit La Divina Commedia eines der...

1 Bild

Dante - Zitat

Liane Griedel
Liane Griedel | Dessau-Roßlau | am 26.04.2018 | 9 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Kunstausstellung Helbra 2018

Mathias Hoppe
Mathias Hoppe | Helbra | am 01.04.2018 | 211 mal gelesen

Helbra: Sonnensaal | Über 20 Künstler, überwiegend aus dem Landkreis Mansfeld-Südharz und auch aus anderen Orten sind wieder dabei: bei der Kunstausstellung 2018 in Helbra. Nachdem Helbra so viele meist negative Schlagzeilen machte, sei dies – Sven Lange nach, dem Vorsitzenden des Kultur- und Sportausschusses Helbra - ein mehr als positives Gegengewicht: denn die Kunstausstellung wird zu einer großen Veranstaltung. 2016 waren es fast 1000...

4 Bilder

Aus Steinen wachsen Blumen

Mathias Hoppe
Mathias Hoppe | Hedersleben | am 19.03.2018 | 58 mal gelesen

Lutherstadt Eisleben: Stadtbibliothek | Am 19.3.2018 war der Pfarrer Donald Hilbert in der Eisleber Stadtbibliothek zugegen, um seine Werke in einer Lesung vorzustellen. Donald Hilbert ufert nicht aus. Überfordert nicht mit zu viel. Kurze Texte brauchen Raum. Donald Hilbert lässt eine Pause zum Nachdenken. Bei der Lesung hält er nach etwa 5 Texten extra eine Pause ein, um seine Worte beim Publikum wirken zu lassen. Damit diese in Lärm, Stress und Hetze des...

1 Bild

Lesen tut doch heute sowieso keiner mehr

Mathias Hoppe
Mathias Hoppe | Eisleben | am 10.02.2018 | 17 mal gelesen

Bald geht es wieder nach Leipzig zur Buchmesse. Und ich habe mir einige Gedanken zum Lesen gemacht. Hier das Essay von mir und mit den tollen Dingen, die es ohne das Lesen nicht gäbe. Eine Hommage an das Lesen und an die Bücher selbst. Lesen tut doch heute sowieso keiner mehr. Kann man fast denken. Wenn ich im Bus sitze, sehe ich mit meinem Buch sehr außerirdisch aus. Da ich der mit Einzigste bin, der liest. Alle...

3 Bilder

Wer gruselt sich?

Mathias Hoppe
Mathias Hoppe | Hedersleben | am 02.11.2017 | 24 mal gelesen

Lutherstadt Eisleben: Stadtbibliothek | Die Stadtbibliothek hat am 2.11.2017 zu einer Lesung eingeladen, in der schaurig-schöne Gruselgeschichten vorgetragen. „Nicht erschrecken, das Licht geht gleich aus!“, spricht Frau Jauernik in den Raum zu den knapp 10 Leuten, die sich am dunkeln klaren Abend des 2. November in der Eisleber Stadtbibliothek eingefunden haben. So ging das Licht aus und Corneila Jauernik, die Leiterin der Stadtbibliothek fing an, nach dem...

1 Bild

Rilkes Augen-Blicke und Thomas Manns Bilderwelt 

Thomas Zaglmaier
Thomas Zaglmaier | Halle (Saale) | am 01.11.2017 | 18 mal gelesen

Halle (Saale): Galerie Zaglmaier | Der Dichter und der Romancier – jeder von beiden pflegte einen eigenen Umgang mit Gemälden und Skulpturen. Eintritt: 5€ Für Rilke waren Kunstwerke wichtige Impulse für seine Dichtungen und sein künstlerisches Selbstverständnis. Thomas Mann nutzte Kunstwerke als Vorlagen seiner schriftstellerischen Arbeiten. Rilke wurde als „Augenmensch“ bezeichnet, Thomas Mann nannte sich „Ohrenmensch“. Hans-Henning Schmidt widmet...

1 Bild

Ist ihre Lieblingsfarbe auch SCHOKOLADE?

Ronny Krimm
Ronny Krimm | Petersberg | am 13.10.2017 | 55 mal gelesen

Petersberg: Kirche St.Georg Mösthinsdorf | Lieblingsfarbe Schokolade - Kabaretistische Popmusik der Extraklasse Sonntag, 22.Oktober 2017 um 16 Uhr - Kirche Mösthinsdorf 7. Saalekreis Literaturtage machen Station in Mösthinsdorf Ein Name, wie er verführerischer kaum klingen könnte! Lieblich süß und bitter zart – so sind die Lieder von Hannah & Maura, die in deutscher Sprache kabarettistische Popmusik als Hauptgang servieren. Das Duo verführt Sie durch einen...

1 Bild

„Passion Zeitz“ Was für ein Stück Heimat!

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Zeitz | am 06.10.2017 | 66 mal gelesen

Zeitz: Eckels Art | "Passion Zeitz. Arthur Jubelt – Vision und Wirklichkeit" Hans-Joachim Richters Buch über Arthur Jubelt ergänzt und überarbeitet. „Richter leistet mit seinem Beitrag einen nicht zu unterschätzenden Dienst an seiner Heimatstadt, indem er mit einer Vielzahl seltener Fotos, die sich wahrscheinlich nur noch in seinem Besitz befinden, vor allem aber auch durch beeindruckende Hintergrundinformationen zu Personen und Geschehnissen,...

1 Bild

ZeitLosKiosk - die neusten Nachrichten

Dirk Fehse
Dirk Fehse | Halle (Saale) | am 21.06.2017 | 13 mal gelesen

Halle (Saale): hr.fleischer Kiosk | Erste Lesung am Kiosk zum Themengebiet. Als musikalischer Gast haben sich die unbekannten Poeten für diesen Abend Hannes Bungenberg eingeladen.

1 Bild

ZeitLosKiosk - Vernissage

Dirk Fehse
Dirk Fehse | Halle (Saale) | am 21.06.2017 | 10 mal gelesen

Halle (Saale): hr.fleischer Kiosk | Beginn der Veranstaltungswoche der unbekannten Poeten. Als musikalischer Gast wird kristin an diesem Abend für die richtige Stimmung sorgen. Mehr zum Programm des ZeitLosKiosk Die unbekannten Poeten freuen sich auf sie!

1 Bild

ZeitLosKiosk

Dirk Fehse
Dirk Fehse | Halle (Saale) | am 21.06.2017 | 13 mal gelesen

Halle (Saale): hr.fleischer Kiosk | Vom 24.6. bis 30.6.2017 laden die unbekannten Poeten mit Gastautor Fabian Steidl am hr. fleischer kiosk am Reileck zu einer Reise durch die Zeitgeschichte des Kiosk ein. Diesmal versuchen die Autoren Vergangenes mit der Jetztzeit zu verbinden. Dazu wird der Kiosk in seine ursprüngliche Funktion als Verbreitungsort von Nachrichten zurück versetzt und in ein Kostüm aus alltäglichen und abstrusen Nachrichten gehüllt. Denn so...

1 Bild

Nicht alle rufen Halleluja in Halle/Saale - "Zorn" - Versuch einer Annäherung

Ralf Langer
Ralf Langer | Halle (Saale) | am 02.06.2017 | 136 mal gelesen

In der Wahrnehmung mancher Hallenser hielt die Welt gestern wieder einmal den Atem an. Aber nicht wegen eines Selbstdarstellers jenseits des Atlantiks, nein, die ARD strahlte zur besten Sendezeit die neue Verfilmung eines Krimis des halleschen Autors Stephan Ludwig aus. Ein guter Grund, sich über diesen Autor, seine Bücher und deren Leser Gedanken zu machen. Vom Musikproduzenten zum Buchautor Es war 2012, als Stephan...

1 Bild

Die Geschichte der Frühlingstochter

Mathias Hoppe
Mathias Hoppe | Hedersleben | am 18.05.2017 | 33 mal gelesen

Lutherstadt Eisleben: Stadtbibliothek | Isolde Kakoschky - auch vielen bekannt als ISKA - hat am heißen ersten großen Sommertag am 18.5.2017 in der Stadtbibliothek Eisleben aus ihrem aktuellsten Buch „Frühlingstochter“ gelesen. Es geht um eine Familiengeschichte. Manuela macht durch ihren Vater schwere Zeiten in einer streng religiösen Familie durch. Mit 16 trifft sie Karsten, in den Manuela sich sofort verliebt. Doch als Manuela schwanger wird, wird sie...

1 Bild

Parallelen in Geschichten und Geschichte – „gleiche Zeit - anderes Land/ Zwei Kindheiten 1960-1973“

Ralf Langer
Ralf Langer | Halle (Saale) | am 10.03.2017 | 70 mal gelesen

Die Erschließung von Biographien, vor allem deren vergleichende Betrachtung kann es unter Umständen ermöglichen, über die herausgearbeiteten Gemeinsamkeiten und Unterschiede, verdichtete bzw. verallgemeinerte Aussagen über Denk- und Handlungsmuster von Menschen, zugleich deren Lebensbedingungen und -stile zu bestimmten Zeiten an bestimmten Orten zu treffen, ebenso Wechselbeziehungen zwischen Staat, Gesellschaft und Individuen...

1 Bild

Eine ganz besondere Buchlesung 5

Gisela Ewe
Gisela Ewe | Aschersleben | am 06.01.2017 | 108 mal gelesen

Aschersleben: Kreisbibliothek | Ein Buch mit Bildern und einem Text dazu, na gut wird gesagt werden, das ist doch so auch nichts seltenes. Diesen Worten stimmt man manchmal sogar zu, bei der Flut, der heute so publizierten Bücher oder Hefte. Aber heute erlebten die Gäste in der Bibliothek das Besondere. Barbara und Dietmar Petereit stellten ihr Werk mit dem Titel “Empfundenes in Aquarell und Prosa“ vor. Seit Oktober des letzten Jahres zeigte die...

3 Bilder

Spaß mit mehr dahinter! 1

Mathias Hoppe
Mathias Hoppe | Helbra | am 27.11.2016 | 77 mal gelesen

Am 23. November 2016 las Wolfgang "Wollefjank" Haase aus seinen Texten in "Mansfäller" Mundart und hat fast 80 Leute in die Eisleber Stadtbibliothek strömen lassen und diese alle begeistert. Wie auch unseren MZ-Bürgerreporter Mathias Hoppe, der jetzt aus seinem Tagebuch die Lesung Revue passieren lässt. Ein Text aus dem Tagebuch "Fehl am Platz - das Leben danach" von Mathias Hoppe. Originaltext (C) 2016 Mathias Hoppe -...

17 Bilder

Poetry Slam "Raus mit der Sprache, Mädels!"

'Frauen helfen Frauen' e.V.
"Frauen helfen Frauen" e.V. | Bitterfeld-Wolfen | am 08.11.2016 | 49 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: Frauenzentrum Wolfen | Beeindruckend, wortgewaltig, grandios, fabelhaft, ausgezeichnet, originell, außergewöhnlich, brilliant...so waren sie, unsere fantastischen Poetinnen am 05. November 2016 beim Special Poetry Slam "Raus mit der Sprache, Mädels!". Angekündigt von der überragenden Moderatorin Ze Brisa vom HALternativ-Verein betraten nacheinander die jungen Slammerinnen die Bühne und eroberten die Zuschauer im Sturm. Doch bevor die...

2 Bilder

Der Große HO ist nicht ausgestorben!

Mathias Hoppe
Mathias Hoppe | Hedersleben | am 30.10.2016 | 75 mal gelesen

Lutherstadt Eisleben: Großer HO | Im Rahmen der INTERLESE 2016 hat neben den Veranstaltungen in Havelberg und in Stendal der Verein Dehnungsfuge auch in Eisleben mit einem Schreibworkshop Station gemacht. Los ging es untypisch zusammen mit allen 6 Teilnehmern mit einer Runde Scrabble – in extragroßer - und selbst gebastelter - Version. Die Autorin Mirijam Günter, die aus Köln stammt, hat mit 6 Teilnehmern den offenen Schreibworkshop gestartet und...

1 Bild

Literatur-Café + Live-Musik am 17.9. in Dessau ... 2

Vorstand brau.ART e.V.
Vorstand brau.ART e.V. | Dessau-Roßlau | am 16.09.2016 | 42 mal gelesen

Dessau-Roßlau: Alte Schultheiss Brauerei | Ab 14:00 Uhr im Industriedenkmal Alte Schultheiss Brauerei, Brauereistr. 1-2, Eingang Ecke Elisabethstr., 06847 Dessau. Eigene Gedichte liest und singt Klaus Meier, musizierend begleitet von seinen Freunden. Am Ort der Ausstellung brau.ART 8 - "nACHTleben".

9 Bilder

Tag der Offenen Tür bei der DZB in Lepizig

Mathias Hoppe
Mathias Hoppe | Helbra | am 08.09.2016 | 27 mal gelesen

Leipzig: DZB | Mathias Hoppe schreibt in seinem Tagebuch auch über aktuelle Ereignisse - wie den Tag der Offenen Tür am 3.9.2016 in der Deutschen Zentralbibliothek für Blinde in Leipzig. Ich habe schon so viel Gutes gehört von meiner Freundin darüber gehört – und habe mich mittels Bus und Bahn sowie Straßenbahn nach Leipzig in die Gustav-Adolf-Straße dort hin aufgemacht. Als Erstes hörte ich den jungen Mann Linus Schlüter zu – vom...

1 Bild

Gehört ebenfalls zur Familie der Rosengewächse ... 1

Waltraud Eilers
Waltraud Eilers | Naumburg (Saale) | am 31.08.2016 | 17 mal gelesen

Naumburg (Saale): Naumburg | Schnappschuss

1 Bild

Rilkes Augen-Blicke / LITERAtainment mit Dr. Hans-Henning Schmidt

Thomas Zaglmaier
Thomas Zaglmaier | Halle (Saale) | am 04.07.2016 | 97 mal gelesen

Halle (Saale): Galerie Zaglmaier | Rilke hatte ein ausgeprägtes Verhältnis zur Bildenden Kunst. Davon zeugen besonders Monographien und Briefe neben dem Einfluss von Kunstwerken auf seine Dichtung, zum Beispiel in den Neuen Gedichten. Das alles ist eng verwoben mit seiner Biographie. In Moderation, Lesung und Rezitation widmet sich Hans-Henning Schmidt gemeinsam mit Christa Wurbs...

2 Bilder

Der Junge aus der Kalkstraße. Kinderjahre

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Zeitz | am 20.06.2016 | 92 mal gelesen

Zeitz: Kleiner Rahmen | Alfred Fäßler liest aus seinem Buch "Der Junge aus der Kalkstraße. Kinderjahre" Der Kleine Rahmen lädt bereits zum zweiten Mal mit diesem Autor zur Lesung, der seine Kindheit in Zeitz verbrachte. Wer mag, kann bereits um 18:00 Uhr bei einer kleinen Begehung der Kalkstraße den Kindheitserinnerungen Fäßlers lauschen. Ab 19:30 Uhr liest Alfred Fäßler aus seinem Buch, das in Kürze erscheinen wird. Die kleine Lesung ergänzt...

1 Bild

Lesesommer XXL mit Ideenwettbewerb

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Zeitz | am 20.06.2016 | 28 mal gelesen

Zeitz: Stadtbibliothek Zeitz | Die Stadtbibliothek Martin Luther lädt zum Lesommer Lesesommer XXL Zum vierten Mal bietet auch die Zeitzer Stadtbibliothek „Martin Luther“ allen Schülern und Schülerinnen von 10 bis 13 Jahren die Teilnahme an dieser Leseaktion an. Start in der Stadtbibliothek, Michaeliskirchhof 8 ist am 23. Juni um 12.00 Uhr. Der Lesesommer dauert bis zum 09. August. Die Anmeldung für die teilnehmenden Schüler/Innen ist...