Mansfelder Bergwerksbahn

12 Bilder

Tag der Industriekultur und Kirschblütenfest

Isolde Kakoschky
Isolde Kakoschky | Klostermansfeld | am 16.04.2018 | 44 mal gelesen

Klostermansfeld: Zirkelschacht | Der Tag der Industriekultur bot einmal mehr die Möglichkeit, sich bei schönem Frühlingswetter von der Mansfelder Bergwerksbahn gemächlich durch die heimische Landschaft fahren zu lassen. Los ging es für uns am Hettstedter Endpunkt der Strecke, Bahnhof Kupferkammerhütte. Von der dampfenden Lok 20 gezogen, erreichten wir über Siersleben in einer knappen halben Stunde den Haltepunkt am Zirkelschacht. Dort lockten zum...

3 Bilder

Die Mansfelder Bergwerksbahn

Uwe Korb
Uwe Korb | Dederstedt | am 16.04.2018 | 14 mal gelesen

ist, mit einer Spurweite von 750 Millimeter, die älteste betriebsfähige Schmalspurbahn Deutschlands ;-) #kupferkammerhuette #kirschbluetenfest #benndorf #hettstedt #bergwerksbahn #zirkelschacht #industriekultur

7 Bilder

Bacchusfahrt mit der Mansfelder Bergwerksbahn 3

Isolde Kakoschky
Isolde Kakoschky | Gerbstedt | am 24.07.2017 | 37 mal gelesen

Die spontanen Ideen sind ja oft die besten. Am Freitag las ich den Artikel in der MZ über die am Samstag stattfindende Fahrt mit der Mansfelder Bergwerksbahn und dass es noch freie Plätze gab. Also, kurz entschlossen mit meinem Mann telefoniert, dann in Klostermansfeld angerufen und zwei Karten gesichert. Nun konnte das Wochenende kommen. Überpünktlich trafen wir am Bahnhof in Klostermansfeld / Benndorf ein, wo sich schon...

1 Bild

Sonnenuntergang am Eduardschacht 1

Isolde Kakoschky
Isolde Kakoschky | Hettstedt | am 07.05.2015 | 77 mal gelesen

Hettstedt: Eduardschacht | Schnappschuss

16 Bilder

Zu Besuch bei der Mansfelder Bergwerksbahn 4

A. Wernicke
A. Wernicke | Hettstedt | am 09.02.2014 | 416 mal gelesen

Hettstedt: Kupferkammerhütte | Das Wetter war günstig und so beschlossen wir am Samstag einmal die Mansfelder Bergwerksbahn zu besuchen. Das Ziel war die alte Kupferkammerhütte in Hettstedt. Damit wir Aufnahmen zur blauen Stunde machen konnten, ging es 06:00 Uhr los. Auch wenn der kalte Wind uns um die Ohren pfiff, war es doch ein sehr interessanter Besuch dort. Meine Hochachtung den Vereinsmitgliedern, welche alles daran gesetzt haben, den alten...