Mulde

2 Bilder

Sommer, Sonne Trockenheit 3

Steffen Kegebein
Steffen Kegebein | Dessau-Roßlau | am 07.07.2018 | 48 mal gelesen

Dessau-Roßlau: Muldebrücke | Komplett ausgetrocknet....ist das Flussbett der "Mulde" natürlich nicht, aber U-Boote haben es schwer. Nachdem ich gestern wieder eine Veranstaltung , die ich hier nicht näher  erläutern darf, begleitet bzw. mitgestaltet habe, nehme ich mir heute die Zeit mal wieder einen Beitrag zu verfassen.  Der Grund ist die aktuelle Situation der Trockenheit und der Flüsse in unserem Land, die schon lange nicht mehr schiffbar sind....

1 Bild

Auf Tour,... 6

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 05.07.2018 | 83 mal gelesen

Schnappschuss

18 Bilder

Ein letztes Bad im Schnee von vorgestern... 3

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 09.03.2018 | 55 mal gelesen

Das sollte es wohl für diesen März gewesen sein; zumindest bei uns im Flachland. Unserem Kater hat es offensichtlich gefallen, sich im Schnee zu putzen. Und Dutzende Spatzen sahen ungestört zu. Allen Frühblühern hatte offensichtlich der letzte Kälteeinbruch nicht geschadet. Übrigens enden an diesem Wochenende in Ostrau die Winterlingtage. Noch blühten sie, wie ich gestern Nachmittag sehen konnte. Und auch der...

24 Bilder

Dessau - Muldewiesen | Winter 2018 1

Michael Hesselbarth
Michael Hesselbarth | Bitterfeld-Wolfen | am 04.03.2018 | 36 mal gelesen

Am Samstagmorgen ging es bei gefühlten -20 Grad Celsius zu den Dessauer Muldewiesen östliche von Törten. Ziel war das Eis auf der Mulde zu beobachten, aber da war kein Eis. Trotzdem gab es einen schönen Sonnenaufgang am kühlen Morgen mit vielen kleinen Impressionen.

34 Bilder

❹ Und wieder lockte die Mulde 3

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 27.02.2018 | 46 mal gelesen

Vom Steinberg (Muldensteiner Berg) zur Mulde Leider war auch bei der nun schon 4. „Besteigung“ in diesem Monat die Fernsicht miserabel und der Bitterfelder Bogen nur schemenhaft zu erkennen!!! Ein Kommentar von Bürgereporter Roland Worch hatte mich bei klirrender Kälte erneut dazu veranlasst, um eventuell künstliche Eiswasserfälle unterhalb des Trinkwasserhochbehälters zu erspähen. Doch da die mehreren Steinbrüche  alle...

54 Bilder

❸. Mulde Winter Wanderung 2

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Raguhn-Jeßnitz | am 26.02.2018 | 89 mal gelesen

Jeßnitz (Anhalt): Muldeauenlandschaft | „Mit 'nem kleenen Stückchen Glück“   Zu meinen letzten drei Schnappschüssen nun noch das zugehörige kleine Abenteuer. Nach meiner letzten Winterwanderung in Nähe des Muldensteiner Berges (die ich etwas abgewandelt am Freitag wiederholte), wollte ich schon lange einmal eine Wanderung auf der westlichen Seite der zwischen Jeßnitz und Muldenstein stark mäandernden Mulde unternehmen (östlich führt eine Straße lang und ist der...

1 Bild

Arme voreilige Störche 5

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Muldestausee | am 25.02.2018 | 64 mal gelesen

Muldestausee: Nähe Muldensteiner Berg | Schnappschuss

56 Bilder

Streifzug um ... 9

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Muldestausee | am 09.02.2018 | 109 mal gelesen

Muldestausee: Muldeaue | den Muldensteiner Berg Etwas Bitterfelder Industriegeschichte und Natur ① Eigentlich könnte der Steinberg fast der Hausberg von Bürgereporter Katrin Koch aus Friedersdorf sein. Trotzdem unternahm ich mal wieder eine Fotopirsch von zwei Stunden. So schön winterlich weiß wie vor zwei Jahren bei - östliche Mulde mit Auen und Wiesen - war die Landschaft diesmal nicht, doch ich kann mich auch für kleinere Brötchen...

1 Bild

Wasserkraftwerk an der Mulde

KLaus Bartholomäus
KLaus Bartholomäus | Muldestausee | am 07.02.2018 | 39 mal gelesen

Friedersdorf: Brücke Muldestausee | Schnappschuss

34 Bilder

Leben am Fluss 5

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 28.01.2018 | 116 mal gelesen

Die Mulde, einst gehörte sie zu den schmutzigsten Flüssen der DDR. Jetzt leben darin über 40 Fischarten,über 300 Vogelarten  leben im Uferbereich. Meist ruhig dahinfließend, kenne ich auch die verheerenden Auswirkungen einer hochwasserführenden Mulde. Ich möchte euch schöne, sehenswerte Ansichten der Mulde zeigen, die ich bei meinen Streifzügen entlang der Mulde festhalten konnte.

1 Bild

Dezembermorgen 2017 2

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 18.12.2017 | 47 mal gelesen

Schnappschuss

14 Bilder

So trostlos ist er garnicht- Der November 3

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 25.11.2017 | 110 mal gelesen

Allerdings muss die Sonne auch scheinen . So wie gestern,als ich mal wieder meinen Drahtesel die Sporen gab und mir den Wind um die Nase wedeln ließ. Es ging von Jeßnitz nach Raguhn an der Mulde lang. Dabei stellte ich fest , das sie wieder einen leicht erhöhten Wasserstand hatte. Ich möchte nicht weiter darüber nachdenken, was wäre wenn!!! Lieber fuhr ich  weiter und erfreute mich an den doch noch vielen, meist intensiven...

1 Bild

Abendspiegel 1

Katja Mittag
Katja Mittag | Raguhn-Jeßnitz | am 19.10.2017 | 20 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

An der Mulde

Katja Mittag
Katja Mittag | Raguhn-Jeßnitz | am 19.10.2017 | 7 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Der Herbst ist da

Steffen Kegebein
Steffen Kegebein | Dessau-Roßlau | am 19.09.2017 | 15 mal gelesen

Dessau-Roßlau: Fußgängerbrücke | Schnappschuss

5 Bilder

Nebelschwaden 1

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 18.09.2017 | 58 mal gelesen

am Montag-Morgen an der Mulde

3 Bilder

Entenrennen 2017

Florian Bittner
Florian Bittner | Dessau-Roßlau | am 03.07.2017 | 255 mal gelesen

Dessau-Roßlau: THW Ortsverband Dessau | Trotz unpassendem Badewetter für uns Menschen, war es ein ideales Wetter für Enten. Zu mindestens für die Gummi-Enten vom gleichnamigen Rennen auf der Mulde zum Leopoldsfest Dessau. Pünktlich 15Uhr wurden die Rennenten vom THW-Boot auf die Reise geschickt, um wenige Minuten später in der umfunktionierten Öl-Sperre der Freiwilligen Feuerwehr Waldersee, welche nun als Zieleinlauf fungierte, einzutreffen. Wir bedanken uns bei...

28 Bilder

Jeßnitz - Muldewehr 2017

Michael Hesselbarth
Michael Hesselbarth | Bitterfeld-Wolfen | am 22.06.2017 | 60 mal gelesen

Zum Abend ging es zur Muldebrücke in Jeßnitz mit einem kleinen Fußbad hinter dem Wehr. Dort entsteht durch die Strömung eine kleine Sandbank aus Kies, die zum Verweihlen einlädt.

4 Bilder

(M)ein Montag-Morgen-Muldespiegel 3

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 29.05.2017 | 47 mal gelesen

Heute mit etwas Mai-Grün drum rum. Und Mai-Grüße von mir in Dessau!

22 Bilder

Wanderung Jeßnitz-Raguhn

Michael Hesselbarth
Michael Hesselbarth | Bitterfeld-Wolfen | am 27.05.2017 | 42 mal gelesen

Am Donnerstagmorgen zum Feiertag ging es entlang des Spittelwassers in Richtung Raguhn zum "Wehr Libehna", in der Nähe der Schlossbrücke. Vorbei an Wiesen und Felder und einem kleinen Aufenthalt am alten Muldearm, dem Schlossteich.

17 Bilder

Mulde - Muldeauen - Gropius Siedlung Törten (Dessau) 1

Gerd Horenburg
Gerd Horenburg | Dessau-Roßlau | am 26.04.2017 | 97 mal gelesen

Dessau-Roßlau: Kreuzbergstr. | Ein lieber Freund hatte mich zu seiner Geburtstagsfeier nach Dessau eingeladen. Zu meiner Überraschung war mein Tischnachbar der sehr aktiven MZ - Bürgerreporter Ulrich Kruggel. Nach dem üppigen Mittagsessen war nun ein Verdauungsspaziergang angebracht. Dieser führte uns über die Deichkrone der Mulde und den Muldeauen zur Mulde. Beim Hochwasser 2013 zeigte es sich, dass der im Jahre 2011 erhöhte und verstärkte Damm, durchaus...

1 Bild

Schnappschuss

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 21.04.2017 | 24 mal gelesen

Schnappschuss

7 Bilder

Frühlingsanfang 2017 5

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 20.03.2017 | 64 mal gelesen

Meine erste Runde heute im Frühling bis zur Mulde und zurück

5 Bilder

Alles wieder gut 4

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 26.02.2017 | 105 mal gelesen

Herrliche Abendsonne als Entschädigung für die Stunden voller Sorgen, die sich im Nachhinein als völlig grundlos erwiesen haben. Gottseidank! Die Pegelstände der Mulde sind fast schon wieder im Normbereich. Danke euch fürs Daumendrücken.

16 Bilder

Ich ahne schlimmes 10

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 23.02.2017 | 172 mal gelesen

Stürmische Zeiten rufen Erinnerungen wach. Der Wasserstand der Mulde ist erhöht, sogar deutlich erhöht. Hoffentlich werden meine Vermutungen nicht Realität. Der Deichbau zum Schutz für den westlichen Teil meiner Heimatstadt Jeßnitz ist noch im vollen Gange und nun steigen die Pegelstände. Zweimal habe ich bereits miterleben müssen,wie aus dem Haus, wo ich bereits seit 13 Jahren lebe, eine Insel wurde. Ich versuche...