Roland

1 Bild

Roland in Calbe

Kurt Kuchinke
Kurt Kuchinke | Ilberstedt | am 09.04.2018 | 15 mal gelesen

Schnappschuss

32 Bilder

Das Nordhäuser Partnertreffen der Harzklubs

Gerd Horenburg
Gerd Horenburg | Aschersleben | am 09.05.2017 | 46 mal gelesen

Nordhausen: Nordhausen | Das diesjährige Frühjahrstreffen der Partnervereine Harzklub Claustal - Zellerfeld und Harzklub Quedlinburg fand zum 25. Mal statt. Unser erstes Ziel war die Besichtigung der KZ-Gedenkstätte Dora - Mittelbau in Nordhausen. Ich will versuchen mit wenigen Sätzen einen kurzen Überblick über das einstige KZ-Lager zu geben. Das KZ - ein reines Männerarbeitslager - wurde nach der Zerstörung der V1 und V2 Raketen -...

4 Bilder

Salziges

Yvonne Rollert
Yvonne Rollert | Halle (Saale) | am 29.11.2015 | 33 mal gelesen

Halle (Saale): Roland | sehen Besucher des Hall'schen Weihnachtsmarkt, gleich neben dem imposanten Roland. Die Halloren veranstalten hier ein kleines Schausieden zur Freude der Gäste. Einige der Halloren fuhren in diesem Jahr mit 2 PS nach Prag, der alten Salzstraße entlag und waren die Stars der Landstraßen. Die Salzwirker-Brüderschaft der Halloren in Thale zu Halle besteht seit 1491 und viele Sagen ranken sich um die Halloren, Salz und um...

1 Bild

Questenberg 2

Christian Bernius
Christian Bernius | Südharz | am 29.01.2013 | 222 mal gelesen

Der Ort könnte kaum geheimnisvoller sein. Wer von der A38 über Bennungen und Wickerode in das Tal des Harzflüsschens Nasse gelangt, verspürt sogleich den besonderen Reiz dieser bizarren, von Klüften, Schluchten, Erdfällen und Höhlen geprägten Südharzer Karstlandschaft. Steil aufragende weiße Gipswände wirken wie der Eingang zu den Ruinen eines Felstempels. Das an den hellen Felsen reflektierte Sonnenlicht taucht den...

18 Bilder

Calbe an der Saale 3

Jürgen Schindler
Jürgen Schindler | Dessau-Roßlau | am 25.11.2012 | 217 mal gelesen

Calbe (Saale): Rathaus | Der Ort Calbe wurde 1140 erstmals urkundlich erwähnt. Schon 1160 übte die jetzige stadt Calbe das Marktrecht aus. Viele Jahrhunderte galt sie als reine Ackerbürgerstadt. Brühmt wurde Calbe nach 1591 durch den Anbau seiner Bollen (die Zwiebeln werden hier Bollen genannt), sie wurde auch Bollen-Calbe genannt. Eine eigene Zwiebelsorte erhielt deshalb den Namen "Calbenser Gerlinde". Die Industriealisierung begann 1951 mit dem...