Schwanenteich Wittenberg

12 Bilder

nur der Mensch vernichtet sich selbst...... 4

Willgard Krause
Willgard Krause | Wittenberg | am 27.02.2018 | 43 mal gelesen

...indem er unser Natur vernichtet. Ich konnte einfach die "Werdegänge und Gedanken" unsere Mitmenschen nicht begreifen als ich heut einen Blick über unseren Wittenberger Schwanenteich schweifen ließ. Warum muss man sich derart auslassen, vielleicht aus Frust oder Langeweile, solch Müll auf diesen tollen Teich zu schmeissen. Zumal dann noch das blanke "Geld" liegt (in Form von Pfandflaschen). Da scheint es doch unsere...

9 Bilder

Am Schwanenteich in Wittenberg

Willgard Krause
Willgard Krause | Wittenberg | am 08.04.2016 | 61 mal gelesen

.....oder sollte man doch besser sagen "Ententeich" ? Schwäne habe ich schon lange nicht mehr, wie einst früher, dort gesehen.

5 Bilder

Der Schwanenteich im Sonnenlicht

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 19.04.2015 | 44 mal gelesen

Beim Sonntagsspaziergang um den Schwanenteich, sind diese Bilder entstanden. Der Schwanenteich ist belebt durch eine Vielzahl von Stockenten.

6 Bilder

unser Schwanenteich (..tja, aber ohne Schwäne)....so schön, aber wieder.... 1

Willgard Krause
Willgard Krause | Wittenberg | am 12.04.2015 | 25 mal gelesen

...einmal mit "Wermutstropfen"......eigentlich könnte es doch so schön sein :( Mutter Natur und wir Menschen! aber nein, es gibt immer wieder "Aussenstehende" oder vielleicht "Ausserirdische :) ?" die mit aller Macht verunreinigen und zerstören müssen!...Hatte man nicht unlängst den Teich von ach so vielen Fahrrädern befreit? und schon geht es wieder los! Es gibt eine Weissagung der Indianer "„Erst wenn der letzte Baum...

24 Bilder

Am Morgen eine Runde um den Schwanenteich Wittenberg 3

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 17.11.2014 | 163 mal gelesen

Die Wallanlagen und der Schwanenteich umrahmen unsere historische Altstadt als ein schmückenden Gürtel. Auch im Herbst bei herrlichem Sonnenschein zeigen sie ihre Schönheit in vielen bunten Farben. Hier ein paar Bilder von meinem Rundgang am 17. November 2014.