Wellness-Wochenende für den Frauenvierer

Katrin, Anke und Christiane in der Loipe. (Foto: Anke Pfauter)

Gute Leistungen müssen belohnt werden. Und mit gemeinsamen Aktivitäten über das Training hinaus wird der Teamgeist gestärkt. Getreu diesem Motto handelten die Mädels...

Für das harte Training im letzten Jahr und die gute Zeit beim Rupertipokal in Wagingen, hatte sich der Vierer mit Anke, Katrin, Anke und Christiane einen Bonus verdient.
Die 4 entschieden sich für eine Wellnesswochenende. So planten sie einen Ausflug nach Oberhof mit allen Drum und Dran, mal ganz ohne Rudern. Freitag fuhren die Frauen gemeinsam in Richtung Thüringen.
Es lag genügend Schnee, so dass es kurzerhand den Entschluss zum Skilanglauf gab. Etwas Sport musste einfach sein.
Samstag ging es bei strahlendem Sonnenschein erst mal auf die Bretter. 2 Stunden lang rutschten sie gutgelaunt durch die Loipe. Danach hatten sie sich die Sauna wirklich verdient. Am Abend beim Essen und bei einem Glas Wein (!!) konnten wir lange erzählen und neue Pläne schmieden.
Sonntag standen die Attraktionen Oberhofs und ein ausgiebiger Spaziergang auf dem Plan.

Fest steht, es hat Spaß gemacht. Eine Neuauflage ist nicht ausgeschlossen.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Zeitung | Erschienen am 14.03.2017
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
7.988
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 03.02.2017 | 09:06   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.