Nostalgischer Schnellzug

5
Den nostalgische Schnellzug zwichen Darlingerode und Wernigerode aufgenommen.
Wernigerode: Hauptbahnhof |

" Hexenjagd im wilden Osten "

Unter diesem Motto startete am 11. 03. 2017 der Sonderzug mit zwei Lokomotiven unter Volldampf von Münster nach Wernigerode.
Morgens um 4.12 Uhr fuhr der komfortable Schnellzug in Münster ab. Mit einem Stopp in Goslar traf er dann gegen 12.00 Uhr in Wernigerode ein. Dort angekommen konnten die Reisenden noch ein weiteres Highlith mit der Harzer Schmalspurbahn auf den Brocken erleben, oder einen Bummel durch die "Bunte Stadt " am Harz unternehmen.
Gegen 18.00 Uhr trat dann der bewirtschaftete, bequeme Sonderzug die Heimreise an.
Am offenen Fenster konnten noch die letzten Fotos geschossen und den Geruch der Dampflokomotiven erlebt werden.
5 3
3 3
2 2
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
18.011
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 13.03.2017 | 16:12   Melden
8.510
Annette Funke aus Halle (Saale) | 13.03.2017 | 16:24   Melden
14.299
Manfred Wittenberg aus Nebra (Unstrut) | 14.03.2017 | 07:42   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.