Wirtschaft

8 Bilder

Nebel zur Mittagszeit ? 3

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | vor 3 Tagen | 30 mal gelesen

Die Felder um Eutzsch sind immer noch staubtrocken. Die gegenwärtige Feldarbeiten sind mit riesigen Staubwolken verbunden. Hier ein paar Bilder.

6 Bilder

Kurioses im Wittenberger Hafen

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 12.09.2018 | 45 mal gelesen

Bäume können auch auf einem Kahn wachsen wie es die Bilder zeigen.

7 Bilder

Einst Europaallee nun Bannerallee

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 07.09.2018 | 19 mal gelesen

Einst erstreckten sich zur Weltausstellung 2017 zwischen Hauptbahnhof und Luthereiche die bunten Banner der Europaallee.  Nun kann man die Firmenbanner der Bannerallee die zweisprachig sind ( Deutsch in Richtung Luthereiche - Englisch in Richtung Bahnhof ) betrachten. Nehmen Sie sich einmal Zeit und schauen Sie näher hin.

19 Bilder

Baustelle Riebeckplatz 2

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 02.09.2018 | 39 mal gelesen

Gebaut wird ein zehngeschossiges  Wohn - und Geschäftshaus am Eingang zur oberen Leipziger Straße. Es entstehen laut Pressemitteilung 89 Hochmoderne Wohnungen in der Größe von 60 und 70 Quadratmetern. Ergänzt wird das Gebäude durch einen Supermarkt im Erdgeschoß. Die Investitionssumme beträgt rund 20 Millionen Euro. Voraussichtlich Mitte Mai 2019 soll der Supermarkt eröffnet werden.

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Hallo Zukunft: Künstliche Intelligenz lenkt das Vorankommen von morgen * By (TRD) Pressedienst Blog News Portal

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Mühlbeck | am 30.08.2018 | 49 mal gelesen

(TRD/MID) Es ist einer dieser Fachausdrücke, die auch der Laie schon mal gehört hat, und die nach Zukunft klingen: Quanten-Computing. Klar, dafür braucht man Quanten-Computer. Aber sonst? Was kann der? Und vor allem – was habe ich davon? Um mit Letzteren zu beginnen: Diese Technologie könnte zum Beispiel das Autofahren und die Mobilität in Zukunft sicherer, komfortabler, ökologischer und reibungsloser machen. Indem...

7 Bilder

Baustelle Bahnhof Halle/Saale

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 28.08.2018 | 32 mal gelesen

Als Ende 2017 nach zweijährigem Umbau der Ostseite des halleschen Hauptbahnhofes der Zugverkehr wieder rollte, begann gleichzeitig die Arbeiten an der Westhalle. Auch hier müssen der komplette Personentunnel, die Bahnsteige samt Zugänge sowie Gleisanlagen neu gebaut werden. Auch hier muss während des Baus das historische Hallendach mit einer Spezialkonstruktion über dem Baufeld sozusagen in der Schwebe gehalten werden. Als...

6 Bilder

Wohin geht die Reise ?

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 25.08.2018 | 17 mal gelesen

Fast täglich fährt ein Zug mit dieser begehrten Fracht. Aber er hält nicht in Wittenberg !

3 Bilder

Top 5 Digital Marketing Trends für 2018

Leonie Schmitz
Leonie Schmitz | Elsteraue | am 23.08.2018 | 17 mal gelesen

Das Internet spielt eine wichtige Rolle und ist heute für Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Damit eine Webseite jedoch auch Erfolg hat, ist das Marketing besonders wichtig. Im Vergleich zu klassischem Marketing, geht es dabei vor allem um das Online- bzw. das Digital-Marketing. Hier hat sich vieles getan und es gibt auch dieses Jahr wieder diverse Trends, die Webmaster beachten sollten. Die Top-5 Digital Marketing Trends...

Anzeige
Anzeige
34 Bilder

Eröffnung Wikana Kekswelt 2

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 18.08.2018 | 416 mal gelesen

Für die Wikana Kekswelt wurde das ehemalige Maschinenhaus der Kant -Schokoladenfabrik Wittenberg umgebaut. Das ehemalige Dampfmaschinenhaus stand jahrzehntelang ungenutzt leer. 2010 wuchs die Idee in dem denkmalgeschützten Haus den Werksverkauf einzurichten. 2016 begann der Umbau. Heute ( 18. August 2018 ) wurde der erste Bauabschnitt Wikana Werksverkauf und das Cafe eröffnet. In der Cafelounge finden 40 Personen platz. Zur...

15 Bilder

Zurecht wird abgerissen 2

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 14.08.2018 | 36 mal gelesen

Gemeint sind die vielen vermüllten Garagen im Garagenkomples aus der DDR Zeit in der Tschaikowskistraße im Stadtteil Friedrichstadt. Unglaublich was so alles in einzelnen Garagen entsorgt wurde. Bis an die Decke stapelt sich der Unrat wie einige Bilder es zeigen. Allein für die Müllentsorgung im Rahmen der Abrissarbeiten muss laut Pressemitteilung eine fünfstellige Summe aufgebracht werden.  Und wir alle zahlen für die...

2 Bilder

Bereits einen Namenszug

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 27.07.2018 | 31 mal gelesen

Der Schulneubau im Wittenberger Stadtteil Friedrichstadt trägt bereits seinen Namenszug Evangelische Gesamtschule " Philipp Melanchthon " Bis zur Einweihung gibt es noch viel zu tun.

1 Bild

B R O T, wir liefern gern frei Haus...!!! 7

Ralf Springer
Ralf Springer | Aschersleben | am 22.07.2018 | 43 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Erinnerungsstück aus früheren Zeiten

KLaus Bartholomäus
KLaus Bartholomäus | Muldestausee | am 18.07.2018 | 15 mal gelesen

Muldestausee: Muldestausee | Schnappschuss

18 Bilder

Ei, Ei, Ei... 15

Ralf Springer
Ralf Springer | Aschersleben | am 17.07.2018 | 141 mal gelesen

Seit diesem Jahr gehört es für mich immer am Samstag-Vormittag dazu, mit dem Auto hinaus aufs Land zum Bauern zu fahren, um frische Eier für uns und die unmittelbaren Nachbarn zu holen...... Da wir in der letzten Woche eine unserer Enkeltöchter aus Hannover zu Besuch hatten, war es für mich die CHANCE, ihr mal etwas ganz Besonderes, einen Bauernhof zu zeigen... Verklärte ERINNERUNGEN stiegen...

Geld verdienen auf Kosten der " Alten "

peter blei
peter blei | Südharz | am 11.07.2018 | 19 mal gelesen

Überrascht Seit Wochen erzählen mir Angehörige ,die Menschen im Altersheim haben , sie werden gebeten für die Angehörigen etwas für die Bedürftigen zu tun . Auf freiwilliger Basis z.B. zusätzlich Leckerlis zu kaufen . Da im Altersheim auf Grund von Einsparungen die Abwechselung auf der Strecke bleibt . Sie wollen doch ihren Angehörigen was Gutes gönnen . Wenn ich überdenke das bei Einigen die Kosten , Eigenanteil...

1 Bild

Digitale Assistenten auch im Auto immer öfter anzutreffen

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Mühlbeck | am 06.07.2018 | 11 mal gelesen

(TRD) In immer mehr Haushalten findet man Smart Home- Lösungen und auch vor dem Automobil macht der Trend zur Digitalisierung keinen Halt. Apple CarPlay und Android Auto scheinen fast schon ein alter Hut zu sein, denn die neuen Automobilkompatiblen Anwendungen von Apple, Google & Co. versuchen, die Cockpits der PKWs zu erobern. Dank digitaler Assistenten kann man von Zuhause aus den Kraftstofffüllstand abrufen, das...

2 Bilder

Luther Festspiele

Ingrid Schönemann
Ingrid Schönemann | Wittenberg | am 04.07.2018 | 27 mal gelesen

Als Wahlwittenbergerin lese ich aufmerksam Ihre Zeitung, lese Verbesserungen, Hinweise, Anregungen. Ich beobachte 'Luthers Hochzeit' die Vermarktung über Playmobil und vieles anderes. Die Lutherstadt Wittenberg - so habe ich festgestellt - ist immer noch in einigen Regionen absolut nicht bekannt. Das hemmt nicht nur den Tourismus, dem ich mich mit meinem Aparthotel Boardinghouse Wittenberg sehr verbunden fühle, sondern ich...

21 Bilder

Die Getreideernte 2018 hat begonnen !

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 30.06.2018 | 23 mal gelesen

Am heutigen Nachmittag( 29. Juni 2018 ) konnte man in Richtung Österitz diese moderne Technik bei der Getreideernte beobachten. Die schon vereinzelt geernteten Schläge liegen im Ertrag deutlich unter den Erwartungen. Wir hier in Wittenberg warten immer noch auf einen anhaltenden Landregen !

1 Bild

Fast jeder vierte Richter und beinahe jeder zweite Staatsanwalt bittet seine Pressestelle um aktive Mitarbeit

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Mühlbeck | am 27.06.2018 | 82 mal gelesen

(TRD/WID) Der aktuelle Fall um Audi-Vorstandschef Rupert Stadler hat es wieder einmal gezeigt. Die Rechtssprechung in Deutschland lässt sich offenbar von der öffentlichen Meinung beeinflussen. Das heißt: Wenn der kleine Mann auf der Straße drastische Strafen gegen die Mächtigen, Erfolgreichen und Berühmten unserer Gesellschaft fordert, geben Richter diesem Druck möglicherweise unbewusst nach. Dabei spielen die Medien eine...

Immer mehr Krankheiten werden als Berufskrankheit anerkannt

Martin Nedela
Martin Nedela | Aken (Elbe) | am 26.06.2018 | 6 mal gelesen

Seit Jahren steigt die Belastung der Arbeitnehmer und Selbstständigen an. Es kommt immer mehr zu körperlichen und seelichschen Überlastungen. Das führt auf kurz oder lang zu einer sehr hohen Abnutzung des Körpers. Das hat zur Folge, dass der Betroffene nicht arbeiten kann. Langsam hat der Staat erkannt, dass die klassischen Krankheiten, wie vor 50 Jahren, deutlich angepasst werden müssen. Die Arbeit vor PC stellt auch Ärzte...

6 Bilder

Wohin mit dem Leergut ? 1

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 23.06.2018 | 20 mal gelesen

Doch nicht so wie in der Leipziger Straße in Halle !

4 Bilder

Tomatensorten aus Mitteldeutschland und ihre Geschichte von Dr.agr.Rolf Bielau und Dipl.Landw.Gisela Ewe 3

Gisela Ewe
Gisela Ewe | Aschersleben | am 22.06.2018 | 495 mal gelesen

Aschersleben: Gartensparte Froser Straße | Am 1.September findet in der Kleingartenanlage „Froser Straße“, Am Hangelberg der 7.Tomatentag in Aschersleben statt. Die diesjährige Präsentation steht unter dem obigen Motto. Der Artikel soll auf diese Veranstaltung neugierig machen. Wir haben versucht, so viele wie möglich, der im Beitrag erwähnten Sorten anzubauen. Die Tomatenzüchtung regionaler Sorten in den damaligen Ländern Thüringen, Königreich/ später...

6 Bilder

Umgestaltung - Wittenberger Bahnhof - geht weiter !

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 17.06.2018 | 33 mal gelesen

Auch bei Dunkelheit laufen die Bauarbeiten zur Vorbereitung der kommenden Unterführung auf der Ostseite ( Richtung Großer Parkplatz ) des Wittenberger Bahnhofs.

7 Bilder

Neue Sehenswürdigkeit entsteht am Fuß des Wittenberger Bunkerbergs.

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 12.06.2018 | 20 mal gelesen

Hier erfolgt die denkmalgerechte Neugestaltung des " Universitätsparks " am Augusteum und Lutherhaus. Bereits werden die Wege des Parks angelegt.

9 Bilder

Am Schiffsanleger Klein Wittenberg - eine Baustelle.

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 31.05.2018 | 41 mal gelesen

Hier wird eine Hochwasserschutzmauer entlang der Promenade errichtet. Die Stadt errichtet die Mauer parallel zur Straße An der Elbe oberhalb der Böschung, um das dahinter liegende Wohngebiet vor Überschwemmungen durch die Elbe zu schützen. Laut Pressemitteilung hat die Hochwasserschutzmauer eine Länge von zirka 85 Metern, Höhe und Breite betragen jeweils 50 Zentimeter. Es ist Notwendig, denn beim Elbehochwasser 2013 stand in...