Wirtschaft

17 Bilder

Die Nachricht dürfte viele überraschen

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 27.01.2018 | 61 mal gelesen

Eine Ära geht zu Ende. Gemeint ist Tante Emma `s Bier & Cafe Haus auf dem Wittenberger Marktplatz zum 28. Januar 2018. Man hat sich bei jedem Besuch sofort sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt. Es ist schade, dass wieder eine Traditionsgaststätte schließt. Ein Dankeschön gilt der Wirtin Heidi Schumann - Rudolph und dem gesamten Team ! Hier ein paar Erinnerungsbilder..

43 Bilder

Natur vs. ehemaliges Betriebsferienheim - Lost Places

Kurt Kuchinke
Kurt Kuchinke | Ilberstedt | am 26.01.2018 | 309 mal gelesen

In unmittelbarer Nachbarschaft der kleinen Teufelsmühle auf dem Ramberg bei Friedrichsbrunn erobert die Natur erfolgreich das Gelände des ehemaligen Betriebsferienheims des Draht-und Seilwerkes Rothenburg zurück. Jetzt im Winter deckt ein weißes Tuch das ganze Elend aus Vandalismus und natürlicher Verwitterung und umherliegenden Einrichtungsgegenständen noch gnädig zu. Die bei Skilangläufern beliebte Rambergloipe umrundet...

1 Bild

Ordnung muss sein! (?) 1

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 20.01.2018 | 75 mal gelesen

Steuerbescheinigung                                                                                                  Kreissparkasse Anhalt-B. Für Herrn ... werden für das Kalenderjahr 2017 folgende Angaben bescheinigt: Höhe der Kapitalerträge                                                                   EUR 0,01 Höhe des in Anspruch genommenen Sparer-Pauschbetrages   EUR 0,01 Kapitalertragssteuer        ...

10 Bilder

Und wieder wird ein gastlicher Treff geschlossen 7

Gisela Ewe
Gisela Ewe | Plötzkau | am 18.01.2018 | 171 mal gelesen

Plötzkau: Kirche | Heute konnte man in der Mitteldeutschen Zeitung lesen, die Gaststätte  Schloss-Schenke Plötzkau wird geschlossen. Das ist wirklich schade Vor einem Jahr besuchten wir das Schloß und die Kirche in Plötzkau. und labten uns anschließend in dieser Gaststätte. Bei Kaffee, Kuchen und einem kleinen Imbiss beschlossen wir den Tag und ließen das Gesehene noch einmal Revue passieren. Nicht nur dem leiblichen Wohl...

Anzeige
Anzeige
8 Bilder

Nur noch Abriss - Schutt

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 17.01.2018 | 70 mal gelesen

Dieses Haus in der Dresdener Straße wurde nun abgerissen. Heute sah ich nur noch einen  Berg von Abriss - Schutt. Was wird nun hier entstehen?

1 Bild

Sportlerklause Ilberstedt schließt auch

Kurt Kuchinke
Kurt Kuchinke | Ilberstedt | am 04.01.2018 | 121 mal gelesen

Nach Autowerkstatt,Fleischerei und Konsum schließt zum 18.Februar 2017 auch noch die Sportgaststätte des VfL Ilberstedt, da der Pachtvertrag durch die Pächterin nicht verlängert worden ist. Schade, denn nach dem Spiel gab es fast immer noch ein gemütliches Beisammensein mit den Mitspielern.

3 Bilder

Aus Alt wird Neu 3

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 02.01.2018 | 68 mal gelesen

Ehemaliges Garnisonshaus am Rande der Stadt

1 Bild

der Ilberstedter Dorfkonsum schließt 2

Kurt Kuchinke
Kurt Kuchinke | Ilberstedt | am 02.01.2018 | 47 mal gelesen

.....nach 19 Jahren für immer. Der Umsatz war in letzter Zeit stark zurück gegangen.

Anzeige
Anzeige
1 Bild

schönes Fachwerkhaus

Kurt Kuchinke
Kurt Kuchinke | Ilberstedt | am 31.12.2017 | 17 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Begegnung

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 23.12.2017 | 16 mal gelesen

Im Wasser und am Land.

1 Bild

Modernste Technik im Einsatz 1

Siegfried Behrens
Siegfried Behrens | Halberstadt | am 20.12.2017 | 68 mal gelesen

Mit der Mammoth Eisaufbereitungsmaschine hat sich die Feuerstein-Arena in Schierke eine der modernsten vollelektrischen  und umweltfreudlichsten Helfer der Eisaufbereitung angeschafft. Sie hat ein ansprechendes Disign und bietet jedem regulären Eisfeld die Stirn. Die Maschine hat ein Wassertankvolumen von 1.000 Litern und einem Schneetankvolumen von 3 Kubikmetern. Ein übersichtlich gestaltetes Bedienfeld und einen...

2 Bilder

Damals / Heute

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 16.12.2017 | 59 mal gelesen

Verschiedene Anblicke vom Wittenberger Bunkerberg

1 Bild

Inklusion im Landkreis Harz - Chancen und Hemmnisse auf dem Arbeitsmarkt 4

Susanne Kühn
Susanne Kühn | Halberstadt | am 14.12.2017 | 39 mal gelesen

Halberstadt: Rathaussaal | Sie möchten einen Menschen mit Behinderung einstellen, wissen aber nicht „worauf Sie sich da einlassen“ bzw. „was auf Sie zukommt“? Sie haben bisher keine Erfahrungen im Umgang mit behinderten Menschen, würden dies aber gern ändern? Sie würden sich gern informieren, welche Vorteile es für Sie hat, einen Menschen mit Behinderung einzustellen? Dann sind Sie hier genau richtig, denn dieses Fachforum soll aufzeigen, welche...

3 Bilder

Wie PR- und Öffentlichkeitsarbeit in Online- Massenmedien funktioniert

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Mühlbeck | am 12.12.2017 | 15 mal gelesen

(TRD) Das Verhältnis von PR und Journalismus liegt in einem ständigen Spannungsfeld. Die Massenmedien stellen die wichtigsten Vermittler von PR-Botschaften dar, demgegenüber sind wegen der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen PR-Leistungen aus dem redaktionellen Alltag nicht mehr wegzudenken. Obwohl der Einfluss von Produkt-PR auf die Medienleistung unbestreitbar ist, belegen zahlreiche Studien, dass der PR-Medieneinfluss...

17 Bilder

Besonders in den Abendstunden

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 05.12.2017 | 85 mal gelesen

Weihnachtliches Flair bei der Wittenberger Familie Kreutz in der Puschkinstraße. Immer wieder ist es ein Hingucker für Jung und Alt. In diesem Jahr kommt der Weihnachtsmann nicht mit dem Auto, sondern mit einem Schlitten. Besonderes Highlight ist die Ausstellung der winterlichen Miniaturlandschaft.  Für die liebevolle Gestaltung vor dem Weihnachtsfest ein Dankeschön.

17 Bilder

Weihnachtlicher Flair auf den Cranach - Höfen

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 01.12.2017 | 28 mal gelesen

Der 16. Markt der schönen Dinge & Alternativer Weihnachtsmarkt in den beiden Cranach - Höfen Markt 4 und Schlossstraße 1 wurde heute eröffnet. Kunst - Kunsthandwerk - Kulinarisches - Alternatives kann man hier sehen , kaufen und erleben. Schauen Sie am Wochenende selbst einmal vorbei

1 Bild

Wettin ohne schnelles Internet

Karola Schwarzer
Karola Schwarzer | Wettin | am 01.12.2017 | 27 mal gelesen

Alle Welt spricht von der Digitalisierung, von Highspeed-Internetversorgung und Verbesserung der Wohnattraktivität im ländlichen Kreis. Soweit so gut. Bekanntlich hat jede Medaille zwei Seiten, so auch der Ausbau des schnellen Internets in Sachsen-Anhalt. Auch hier putzt das Land die rote Laterne, obwohl viele Millionen Fördermittel für diesen Ausbau von Bund und Land zur Verfügung gestellt werden. So wurde in diesem Jahr im...

1 Bild

Wird das Klinikum zum Patienten?

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Zeitz | am 28.11.2017 | 146 mal gelesen

Zeitz: Eckels Art | Ein Arzt macht sich Sorgen und schreibt einen Brief Ärzte haben einen Auftrag, wenn Sie am Patienten Symptome einer Erkrankung feststellen. Sie stellen eine Diagnose und leiten alsdann das Verfahren zur Heilung ein. In der Regel fügt sich der Patient dem ärztlichen Rat, im Idealfall wirkt er aktiv an seiner Genesung mit. Wenn der vermeintliche Patient aber nun ein Klinikum ist? Dann kann alles anders sein. Neu wäre das...

11 Bilder

Nicht nur der Weihnachtsmarkt

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 26.11.2017 | 28 mal gelesen

Sondern auch die Wittenberger Hinterhöfe ( Brauhaus, Cranach - Höfe  ) sind weihnachtlich geschmückt.Besonders anziehend wir der 16. Markt der schönen Dinge & Alternative Weihnachtsmarkt  in beiden Cranach  - Höfen bereits am 1. Adventswochenende sein. Aber schauen Sie selbst vorbei ! Hier ein kleiner Rundgang auf dem Hof des Wittenberger Brauhaus mit seinem weihnachtlichen Flair.

3 Bilder

Neues Leben für gebrauchte Kartuschen 1

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Mühlbeck | am 17.11.2017 | 33 mal gelesen

Vor kurzem erhielten Medienvertreter und Blogger anlässlich des 10jährigen Bestehens der Wiederaufbereitungsanlage für Tonerkartuschen Einblicke in die aufwendigen Prozesse vor Ort im slowakischen Krupina. (TRD) In eigenen Recyclingwerken auf der ganzen Welt hat der Druckerhersteller Brother seit 2004 über 21 Millionen seiner Tonerkartuschen für Laserdrucker in einem aufwendigen Prozess wiederaufbereitet, anstatt sie...

14 Bilder

Der Weihnachtsbaum ist auf dem Marktplatz eingetroffen !

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 17.11.2017 | 58 mal gelesen

Die 16 Meter hohe Tanne. Nun werden noch die Lichter angebracht und am 27. November kann der Wittenberger Weihnachtsmarkt öffnen.

1 Bild

Erste F r ü h l i n g s k n o s p e n, 5

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 17.11.2017 | 41 mal gelesen

Schnappschuss

12 Bilder

Was haben Seidenpuppe und Kettensäge gemeinsam?…

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Zeitz | am 16.11.2017 | 41 mal gelesen

Zeitz: Brühl | …sie waren heute zur Existenzgründermesse Ines Pieser aus Rehmsdorf hat Ihr Hobby zum Beruf gemacht. Mehr noch, sie nahm damit ihr Schicksal in die eigenen Hände und schneidert seit Juni als Selbständige, zum Beispiel Dirndl. Wenn die „Seidenpuppe“, so heißt ihr Unternehmen, Glück hat und sich geschickt vermarktet, könnten Dirndl einmal gut gehen. Denn in und um Zeitz boomt es zumindest heftig bei den Oktoberfesten. Deshalb...

11 Bilder

Tag der offenen Tür im Bildungszentrum

Rosi Topf
Rosi Topf | Bitterfeld-Wolfen | am 15.11.2017 | 53 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: Bildungszentrum | Vor einiger Zeit kam ich in eine Umfrage: „Welche Firmen kennen Sie hier in der Region Bitterfeld-Wolfen und was machen diese?“ Viel fiel mir nicht ein. Nun sah ich eine Plakat: „ Bildungszentrum Wolfen-Bitterfeld e.V. – Tag der offenen Tür“. Angeboten wurden die Lehrwerkstatt, das Lehrlabor und der Firmensitz in der Wolfener Saarstraße. Ich entschied mich für das Lehrlabor. „Guten Tag, bitte setzen sie die Schutzbrille auf.“...

2 Bilder

Andererseits........

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 14.11.2017 | 31 mal gelesen

droht in vielen Ländern Afrikas die Hungersnot. Allein im Südsudan sind nach Angaben der Vereinten Nationen fünfeinhalb Millionen Menschen dringend auf Nahrungsmittel angewiesen. Und dann muss man solche Bilde auf unseren Straßen sehen !  Habe mir schon Gedanken darüber gemacht wie wir leben. In wenigen Tagen feiern wir das Weihnachtsfest 2017 möge es auch ein Zeichen der Solidarität setzen für Menschen die nichts zu...