Wittenberg: Kultur

14 Bilder

Große Auswahl

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 03.12.2018 | 30 mal gelesen

Alle diese Schwibbögen kommen aus dem Spielzeugdorf Seiffen im Erzgebirge. Der älteste bekannte Schwibbogen, datiert auf das Jahr 1740 , entstand in Johanngeorgenstadt und besteht aus Metall. Immer mehr Schwibbögen zeigen Sakralbauten ( Dresdner Frauenkirche  Kölner Dom u.a. ) Ein Kauf fällt nicht leicht !

5 Bilder

Schöner Anblick 1

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 25.11.2018 | 26 mal gelesen

Diese Villa ist ein schöner Blickfang, wo man gern hinschaut.

26 Bilder

Der Weihnachtsbaum ist in Wittenberg aufgestellt.

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 15.11.2018 | 78 mal gelesen

In den Morgenstunden wurde der diesjährige  Weihnachtsbaum in der Triftstraße gefällt. Die 15 Meter und 48 Jahre alte Blautanne wurde vom Autohaus Peschke für den Weihnachtsmarkt zur Verfügung gestellt. In der 11. Stunde wurde der Weihnachtsbaum auf den historischen Marktplatz aufgestellt. Auch der Aufbau des Riesenrads hat begonnen. In 11 Tagen öffnet der Wittenberger Weihnachtsmarkt 2018

16 Bilder

Mini - Skulpturen 2

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 09.11.2018 | 24 mal gelesen

Kunst an der Eingangstür . Diese kleinen Skulpturen kann man in der Wittenberger Wichernstraße betrachten.

Anzeige
Anzeige
55 Bilder

Impressionen vom Wittenberger Reformationsfest 2018

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 31.10.2018 | 98 mal gelesen

Am 31. Oktober schlug Martin Luther seine 95 Thesen gegen den Ablasshandel an die Schlosskirche von Wittenberg. Das Datum gilt als Beginn der Reformation. An diesem Tag finden zahlreiche Veranstaltungen Festgottesdienste, Festkonzerte oder das historische Marktspektakel mit Gauklern, Händlern und Wirten um einige zu nennen statt. Das Wittenberger Reformationsfest begann mit einem Festgottesdienst in der Stadtkirche und in...

3 Bilder

Der kleinste Brunnen in Halle/Saale ?

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 14.10.2018 | 19 mal gelesen

Der ehemalige Oberbürgermeister der Stadt Halle/Saale stiftete diesen kleinen Brunnen aus Anlass des 1200 jährigen Jubiläums der Stadt im Jahr 2006. Man kann diesen Brunnen im Hof des Händel - Hauses betrachten.

49 Bilder

Herbstlicher Wörlitzer Park & Malerin des Klassizismus Angelika Kauffmann zu Gast in Wörlitz 1

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Oranienbaum-Wörlitz | am 13.10.2018 | 57 mal gelesen

Oranienbaum-Wörlitz: Haus der Fürstin | Unter der Bezeichnung Angelika Kauffmann – Unbekannte Schätze aus Vorarlberger Privatsammlungen gibt es von dieser begnadeten Künstlerin nach 20 Jahren (damals in Düsseldorf und München) erstmals wieder eine größere Kauffmann-Schau im Haus der Fürstin. Möglich wurde dies dank der Zusammenarbeit der Kulturstiftung Dessau-Wörlitz insbesondre mit zwei im österreichischen Vorarlberg beheimateten Privatsammlungen. Von den...

12 Bilder

Umgeschaut im Dom Halle/Saale

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 11.10.2018 | 20 mal gelesen

Der Dom ist das älteste noch vorhandene Kirchengebäude der Stadt. Die Kirche bildet neben der Neuen Residenz und der Moritzburg die Mitte der Saalefront und prägt wesentlich den Domplatz. Hier ein paar Bilder von meinem Rundgang.

Anzeige
Anzeige
17 Bilder

Kirche " St. Marien " zu Kemberg 1

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 08.10.2018 | 28 mal gelesen

Die Kemberger Kirche die in den Jahren zwischen 1290 - 1340 gebaut wurde ist eine spätgotische dreischiffige Hallenkirche mit Sterngewölbe. In der Reformationszeit spielte Kemberg eine wichtige Rolle , hier wirkte Propst Ziegelheim, der 1517 bei der Ausarbeitung der 95 Thesen beteiligt war.Luther besuchte die Stadt Kemberg nachweislich vierzehn Mal und predigte mehrfach in der Kirche. Interessant ist die Kanzel aus dem Jahr...

7 Bilder

Reliefs wurden gerettet 1

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 01.10.2018 | 27 mal gelesen

Sie waren zu sehen am alten 25 Meter hohen Kesselhaus von Wikana. Das Kesselhaus das fast ein Jahrhundert lang Wittenbergs Skyline von Westen her mit prägte wurde abgerissen. Die Reliefs wurden jedoch gerettet und zwei restaurierte befinden sich im Eingang zur Kekswelt / Wikana Keks und Nahrungsmittel GmbH. Das größte der Reliefs des Künstlers Richard Bauroth hat ein Durchmesser von 2,15 Metern, es zeigt einen Jungen mit "...

39 Bilder

9. Wittenberger Shoppingnacht

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 22.09.2018 | 72 mal gelesen

Die Händler der Wittenberger Altstadt haben erneut am heutigen Sonnabend ( 21. September 2018 ) zum Mitternachtsshopping bis 24.00 Uhr eingeladen. Da es zuvor sehr stark geregnet hatte waren wenige Leute unterwegs. Diese Eindrücke habe ich mit der Kamera festgehalten.

9 Bilder

Ansehnliche Graffiti

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 04.09.2018 | 58 mal gelesen

Graffiti wird an Mauern und Häuserwänden meist als Verschandeln betrachtet. Doch haben sich Graffiti zwischenzeitlich als bestandteil der Streetart etabliert. Heute werden Kunstwerke direkt in Auftrag gegeben, Demgegenüber stehen jedoch immer wieder Graffitischmierereien deren Entfernung sehr viel kostet.

32 Bilder

16. Wittenberger Erlebnisnacht

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 19.08.2018 | 117 mal gelesen

Am heutigen Sonnabend ( 18. August 2018 ) begrüßte wieder der Feuerteufel die Besucher der Wittenberger Erlebnisnacht. Es gab an verschiedenen Orten Kunst zum Hören und Schauen. So im Cranachhaus die Dauerausstellung Cranachs Welt, Haus der Geschichte die Ausstellung Deutsche aus Russland Geschichte und Gegenwart, oder im Futurea Science Center die Sonderausstellung Arbeitswelten - im Stickstoffwerk Piesteritz u.a.m.. Zum...

56 Bilder

19. Auflage " Kunst mit Kettensägen 2018 " in Tornau 4

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 29.07.2018 | 541 mal gelesen

Der alljährliche Holzskulpturenwettbewerb ist das größte Volksfest der Dübener heide im Heidedorf Tornau. Bei hochsommerlichen Temperaturen wurden am heutigen Sonnabend ( 28. Juli 2018 ) 10 Uhr durch den Heidevereinsvorsitzenden Axel Mitzka sowie Tornaus Ortsbürgermeister Udo Reiss und der Köhlerliesel ( Norma Austinat ) die 19. Runde " Kunst mit Kettensägen " eröffnet. 38 Wettbewerbsteilnehmer aus 7 Ländern wetteifern um die...

9 Bilder

Rund um Schloß Wiesenburg 6

Siegfried Behrens
Siegfried Behrens | Halberstadt | am 25.07.2018 | 52 mal gelesen

Wiesenburg/Mark: Schloß | Ein besonderes Erlebnis: Parkgeflüster Ursprünglich war das Schloß Wiesenburg eine mittelalterliche Burg. Sie wurde 1161 von "Albrecht dem Bären " erbaut. Erst im 19. Jahrhundert wurde die Burg zu einem Neo-Renaissance-Schloß mit vorgelagerter Terrasse, die auf den Park ausgerichtet ist, umgebaut. Der wunderschöne Schloßpark wurde vor ca. 150 Jahren angeelegt und hier wurde auch die Umgebug mit seinem uraltem...

1 Bild

City of Sheffield Youth Festival Band – Benefizkonzert St. Nikolaus Pretzsch

Richard Riegger
Richard Riegger | Bad Schmiedeberg | am 13.07.2018 | 30 mal gelesen

Bad Schmiedeberg: St. Nikolaus Pretzsch | Kommen Sie zum Benefizkonzert einer aufregenden Jugend-Festival-Band im St. Nikolaus Pretzsch: Die „City of Sheffield Youth Festival Band“ (=CYFB) ist das Senior-Blasorchester der Organisation „Sheffield Music Hub“. Die Band nimmt über das Jahr verteilt an vielen Veranstaltungen und Konzerten teil. Einer der Höhepunkte der Musikgruppe stellte das Spezialkonzert in den „Peace Gardens“ in Sheffield im Zuge des Staatsbesuchs...

1 Bild

City of Sheffield Youth Festival Band – Sommerkonzert Kurhaus Bad Schmiedeberg

Richard Riegger
Richard Riegger | Bad Schmiedeberg | am 11.07.2018 | 17 mal gelesen

Bad Schmiedeberg: Kurhaus | Kommen Sie zum Benefizkonzert einer aufregenden Jugend-Festival-Band im Kurhaus Bad Schmiedeberg: Die „City of Sheffield Youth Festival Band“ (=CYFB) ist das Senior-Blasorchester der Organisation „Sheffield Music Hub“. Die Band nimmt über das Jahr verteilt an vielen Veranstaltungen und Konzerten teil. Einer der Höhepunkte der Musikgruppe stellte das Spezialkonzert in den „Peace Gardens“ in Sheffield im Zuge des Staatsbesuchs...

25 Bilder

725 Jahre Wittenberger Stadtrecht

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 01.07.2018 | 61 mal gelesen

Das Jubiläum ist auf den 28. Juni 1293 zurückzuführen, als Herzog Albrecht II. von Sachsen - Wittenberg für 50 Mark Silber ( Gewicht ) jährliche Leibrente die Stadtverwaltung an die Stadt Wittenberg verlieh. Der Herzog erhielt davon 40 Mark und die Herzogin Agnes 10 Mark. Die Leibrente war jährlich am 29. Juni fällig. Dieses Dokument ist das älteste Zeugnis, das im Wittenberger Ratsarchiv aufbewahrt wird.  An vier Tagen...

45 Bilder

Romantischer - ROSEN - Abend im Kurpark Bad Schmiedeberg

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 16.06.2018 | 78 mal gelesen

Am heutigen Freitag  ( 15. Juni 2018 ) fand der diesjährige romantische Sommerabend am Rosengarten im Kurpark Bad Schmiedeberg statt. Saxophonklänge von Jörg Hausmann begleiteten die zahlreichen Besuchern zu den einzelnen Höhepunkten des Abends.Beeindruckend waren die Vorführungen der Artisten- Shows wie die Show " Der Schlangenprinzessin ".Frau Constanze Zepperitz führte einige Besucher durch den Rosengarten und gab einige...

62 Bilder

Impressionen vom großen historischen Festumzug " Luthers Hochzeit " 2018 in Wittenberg

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 09.06.2018 | 313 mal gelesen

Eines der größten Highlights des Stadtfestes " Luthers Hochzeit " am heutigen 9. Juni 2018 war der große historische Festumzug durch die Wittenberger Altstadt. Martin Luther ( Klaus Pohl ) und Katharina von Bora ( Ivetta Winkler ) wurden von über Tausend Hochzeitsgästen durch die Altstadt begleitet. Schon lange vor Beginn suchten die Schaulustigen eine schattigen Platz, um so viel wie möglich vom Festumzug zu sehen. Mit viel...

52 Bilder

Eröffnung 24. Stadtfest " Luthers Hochzeit " in Wittenberg

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 09.06.2018 | 86 mal gelesen

Heute  ( 8. Juni 2018 ) pünktlich 17. OO Uhr eröffnete auf dem historischen Marktplatz Bürgermeister Christian Beyer ( Oberbürgermeister Torsten Zugehör ) das dreitägige Stadtfest. Das Fest erinnert an die Hochzeit des ehemaligen Mönch Martin Luther mit der aus einem Kloster entflohenen Nonne Katharina von Bora im jahr 1525. Die Eröffnungszeremonie begann mit der Begrüßung der entflohenen Nonnen ( Schülerinnen des Luther...

30 Bilder

Schuljahres - Abschluss - Konzert im Groovin`Park des Luther Melanchthon Gymnasium Wittenberg

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 07.06.2018 | 25 mal gelesen

Musikalische Klänge waren heute ( 6. Juni 2018 ) Nachmittag weithin im Neubaugebiet Trajuhnscher Bach zu hören. Zahlreiche Eltern ,Großeltern und Besucher hatten sich bei sommerlichen Temperaturen im Schulpark am Luther Melanchthon Gymnasium eingefunden. Hier zeigten die Schüler ihr musikalisches Können. Viel Beifall gab es für die jungen Künstler. Hier ein paar Eindrücke vom Konzert ! Ein Dankeschön all den Mitwirkenden...

2 Bilder

Ploddstock - OPEN AIR 2018 am 21.07.2018

David Gründling
David Gründling | Plodda | am 31.05.2018 | 332 mal gelesen

Plodda: Am Sandberg | Auf dem Dorf ist ja bekanntlich nicht viel los! …denkste!!! Am 21.07.2017 steigt am Sandberg in Plodda das PLODDSTOCK OPEN-AIR. Ab 19 Uhr gibt es feinsten Rock’n’Roll und eine ordentlichen Portion Metal auf die Ohren. Am Start sind 2 Bands aus der Nachbarschaft und ein waschechter Amerikaner. Mit Black-Tooth-Scares aus Leipzig, hat eine Band zugesagt, die schon einige Tourerfahrung sammeln konnte und diverse Festivals...

4 Bilder

Fotoausstellung von Christine Schmidt-Wichmann

Gabor Sellnau
Gabor Sellnau | Wittenberg | am 30.05.2018 | 124 mal gelesen

Christine Schmidt-Wichmann Am 29.Mai.2018 eröffnete sie, 14:30Uhr im Nachbarschaftstreff eine Fotoausstellung. "Alles in Wittenberg gesehen......" Sie zeigt für Fotofreunde und Freunde der Geschichte eine Fotozeitreise der 80ger in Wittenberg.

8 Bilder

Maiblumenfest am Wochenende in Wittenberg

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 25.05.2018 | 50 mal gelesen

14 gärtnerische Betriebe aus der Region laden am 26/27 Mai  auf dem Wittenberger Historischen Marktplatz zum 22. Maiblumenfest. Das diesjährige Motto lautet : " Gartenliebe rostet nicht ". Die Mittelfläche auf dem Marktplatz ist bereits am heutigen Freitag von den gärtnerischen Betrieben als eine Leistungsschau gestaltet. Am Wochenende verwandelt sich der Markt in einem Blumen-, Kräuter- und Gemüseparadies . Aber schauen Sie...