Impressionen vom Wittenberger Reformationsfest 2018

Am 31. Oktober schlug Martin Luther seine 95 Thesen gegen den Ablasshandel an die Schlosskirche von Wittenberg. Das Datum gilt als Beginn der Reformation. An diesem Tag finden zahlreiche Veranstaltungen Festgottesdienste, Festkonzerte oder das historische Marktspektakel mit Gauklern, Händlern und Wirten um einige zu nennen statt.
Das Wittenberger Reformationsfest begann mit einem Festgottesdienst in der Stadtkirche und in der Schlosskirche. Hier hielt die Predigt Frau Margritt Klatte Evangelische - Lutherische Landeskirche Sachsen. Es gab ein volles Gotteshaus.Danach ging es zum historischen Marktspektakel.

Hier ein paar Eindrücke vom Reformationsfest !



1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.