Kirche " St. Marien " zu Kemberg

Die Kemberger Kirche die in den Jahren zwischen 1290 - 1340 gebaut wurde ist eine spätgotische dreischiffige Hallenkirche mit Sterngewölbe. In der Reformationszeit spielte Kemberg eine wichtige Rolle , hier wirkte Propst Ziegelheim, der 1517 bei der Ausarbeitung der 95 Thesen beteiligt war.Luther besuchte die Stadt Kemberg nachweislich vierzehn Mal und predigte mehrfach in der Kirche. Interessant ist die Kanzel aus dem Jahr 1590 mit der Darstellung der vier Evangelisten und der Treppe Jakobs Traum von der Himmelsleiter. Hier ein paar Bilder von meinem Rundgang.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
6.103
Waltraud Eilers aus Naumburg (Saale) | 11.10.2018 | 09:07   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.