Erste Eisschollen auf der Elbe / Wittenberg

Am heutigen Tag habe ich einmal ( 28. Februar 2018 ) an der Elbe vorbeigeschaut. Hier konnte ich die ersten Eisschollen beobachten. Dafür sorgte auch die Nacht mit  minus 11 Grad hier in Wittenberg.
Eisschollen sind flache Stücke Treibeis. Sie entstehen bei Erwärmung und Auseinanderdrift vorher geschlossener Eisflächen auf Still- und Fließgewässer wie Flüsse, Kanalen, Ozeanen, Seen und Pfützen. ( Quelle Wikipedia )
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.