Meine Tierbeobachtung

An einem sonnigen Tag ( 4. März 2018 ) konnte ich eine Bisamratte an einem Bach beobachten. Biber bin ich schon öfters begegnet aber eine Bisamratte sehr selten.
Die Bisamratte oder der Bisam ist ursprünglich ausschließlich in Nordamerika beheimatete Nagetierart die sich ausgehend von Böhmen und später Frankreich über fast ganz Europa und Asien ausgebreitet.Die Bezeichnung Bisamratte ist irreführend, denn zoologisch ist die Bisamratte keine Rattenart. Die Bisamratte gehört zu den Wühlmäusen deren größten Vertreter sie ist.
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
3.637
Lothar Teschner aus Merseburg | 12.03.2018 | 12:57   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.