Schon seit zwei Jahren unterwegs !

Gemeint ist die Glasarche 3. Sie begann ihre Reise durch bedeutende Kulturlandschaften und Naturschutzgebiete vor zwei Jahren im Schlosspark Zeitz Danach legte sie in vielen Orten an.von der Elsteraue ,Naumburg, Apolda über Altenburg.bis zur Arche Nebra. Nach einem Zwischenstopp zum 1050. Stadtjubiläum in Zeitz begann ihre große Harzreise. Die führte von der Hohnewiese bei Drei-Annen- Hone über die Talsperre Wendefurth und Blankenburg bis zur Glasmanufraktur Harzkristall in Derenburg. Danach steuerte die Glasarche die Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn an. Nach der Landesgartenschau ging die Reise weiter nach Havelberg und Wolfsburg. Das Kunstwerk mahnt die Zerbrechlichkeit der Natur und Umwelt an!!!! 
Seit dem 15. Oktober 2018 war sie in Wittenberg am Luthergarten zu sehen.
Heute in den Vormittagsstunden trat die Glasarche 3 Ihre Reise zur Klimakonferenz nach Katowice an.
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
6.097
Waltraud Eilers aus Naumburg (Saale) | 26.11.2018 | 21:12   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.