Ein falscher Stern am Himmel

Am heutigen Tag ( 11. April 2018 ) hat die Energieavantgarde Anhalt zu einer internationalen Statuskonferenz - Regionalisierung und Dezentralisierung von Energiesystemen -  in das Wittenberger Stadthaus eingeladen. An der öffentlichen ganztägigen Veranstaltung kamen Akteure zusammen, die an verschiedenen Orten der Welt mit unterschiedlichen Ansätzen an einer regionalen Energiewende arbeiten.
Zum Ausklang der Konferenz wurde in Anwesenheit der Künstler zur öffentlichen Vernissage der Lichtkunstinstallation Fake Star von Julius von Bismarck, Benjamin Maus und Richard Wilhelmer auf den Elbwiesen eingeladen.
Hier ein paar Bilder von den Elbwiesen.
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
10.945
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 12.04.2018 | 18:55   Melden
96
Thomas Pareigis aus Wittenberg | 14.04.2018 | 08:50   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.