Eröffnung Wikana Kekswelt

Für die Wikana Kekswelt wurde das ehemalige Maschinenhaus der Kant -Schokoladenfabrik Wittenberg umgebaut. Das ehemalige Dampfmaschinenhaus stand jahrzehntelang ungenutzt leer. 2010 wuchs die Idee in dem denkmalgeschützten Haus den Werksverkauf einzurichten. 2016 begann der Umbau. Heute ( 18. August 2018 ) wurde der erste Bauabschnitt Wikana Werksverkauf und das Cafe eröffnet. In der Cafelounge finden 40 Personen platz. Zur Eröffnung sind zahlreiche Wittenberger und Gäste erschienen unter ihnen der Oberbürgermeister der Stadt Wittenberg Torsten Zugehör. Die Wikana -  Geschäftsführerin Yvonne Böhm begrüßte alle Anwesenden und gab einige Erläuterungen zum Objekt Wikana Kekswelt. Eine Schaubäckerei auf der ersten Etage und ein Werksmuseum im Dachgeschoss sind noch geplant.

Aber schauen Sie selbst vorbei am Sonntag in der Zeit von 11 bis 17 Uhr.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
819
Béatrice Haas aus Dessau-Roßlau | 20.08.2018 | 20:54   Melden
19.715
Peter Pannicke aus Wittenberg | 20.08.2018 | 22:33   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.