Wittenberger Bunkerberg erneut eingezäunt ! 3. Januar 2017

Grund ist die Neugestaltung des östlichen Teils der Wallanlagen , zu denen der Bunkerberg sowie der sogenannte Universitätspark gehört. Nach erfolgter Baumrodung hat man nun begonnen auf der Grundlage historischer Pläne , neue Wege anzulegen und das Gelände zum Teil zu " modellieren". Hier ein paar aktuelle Bilder vom 2. Januar 2017 !
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.