Zu zweit auch in Cösitz!

Zörbig: Schlosspark | Zum Glück fuhr Wolfgang E. mit mir nach unserem Aufenthalt im Schlosspark Ostrau nicht zum Mittagessen oder direkt zum Bahnhof zurück, sondern erst noch nach C ö s i t z, von dem ich bisher nur den Namen kannte, aber nicht den Schlosspark und schon gar nicht den ganz besonderen Baum, eine riesige Blutbuche, die zu dieser Zeit zwar kahl , aber um so besser zu bestaunen ist.

Um den kleinen Ort im Kreis Anhalt-Köthen fuhren wir erst etwas herum, aber als wir am Eingang zum Schlosspark angekommen waren, war der berühmte Baum nicht mehr zu übersehen.

Wir haben auch dem Park einige Aufmerksamkeit geschenkt und das Schloss nicht ganz links liegen lassen. Aber zuerst und zuletzt stand die Buche im Mittelpunkt unseres Interesses.

Wolfgang hat schon berichtet und seine Fotos gezeigt. ( http://www.mz-buergerreporter.de/zoerbig/lokales/e...)

Mit meinen Fotos möchte auch ich auf dieses mehr als lohnende Ziel für alle Naturfreunde hinweisen.

Danke, Wolfgang!
1
1
6 4
1
4
1
3
3
3
2
2
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
14.419
Manfred Wittenberg aus Nebra (Unstrut) | 18.02.2017 | 13:40   Melden
18.092
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 18.02.2017 | 13:52   Melden
12.481
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 18.02.2017 | 14:55   Melden
8.007
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 18.02.2017 | 15:25   Melden
2.292
Martina I. Müller aus Halle (Saale) | 19.02.2017 | 00:05   Melden
14.419
Manfred Wittenberg aus Nebra (Unstrut) | 19.02.2017 | 18:15   Melden
12.481
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 19.02.2017 | 22:07   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.